12.01.2022  00:00 | auf Telegram ansehen
Washington setzt den RAND-Plan in Kasachstan fort, dann
in Transnistrien
-  Steigende Spannungen (2): Die seit einer Woche sich abspielenden Ereignisse in Kasachstan sind der fünfte Teil eines Plans der RAND Corporation, von denen der sechste in Transnistrien stattfinden wird. Die vorherigen vier Episoden fanden in den letzten zwei Jahren in der Ukraine, in Syrien, in Weißrussland und in Berg-Karabach statt. Es geht darum, Russland zu schwächen, indem man es zu einem überzogenen Truppenaufmarsch zwingt. - US-Präsident Joe Biden reagierte auf Russlands Vorschlag für einen Vertrag, der den Frieden ... [Quelle: voltairenet.org JWD   ..weiterlesen
    1       2       3       4       5       6  

 


 

JWD - Nachrichtenlinks
Vorschauseite komplett anzeigen ..hier


 
<< Home | Tags: