<< zurück | Home | JWD-Nachrichten | alles zeigen / Teilen |

17.10.2020  15:30 | auf Telegram apponieren
Kary Mullis, der PCR-Test- Erfinder
und Nobelpreisträger klärt auf
(Deutsch)

Schlussfolgerung vorab: Nicht der PCR-Test ist das Problem, sondern die missbräuchliche Interpretation dessen, was damit gemessen wird!!! - Kary B. Mullis, amerikanischer Bio-Chemiker und Erfinder des PCR-Tests erhielt 1993 den Nobelpreis für Chemie gemeinsam mit Michael Smith für die Entwicklung der Polymerase-Kettenreaktion (PCR) im Jahr 1983. - In einem Interview erklärt der Erfinder des Test, was damit gemessen werden kann. Der Test sagt nicht aus ob jemand krank ist, oder ob das Gemessene jemanden schaden könnte, oder Bedeutungsvoll wäre.  JWD
 


Screenshot




 Quelle: JWD-Nachrichten via Bitchute  |  Deutsch


Der PCR-Test -
Erfinder & Nobelpreisträger, Kary Mullis - KLÄRT AUF!

Transkription / Interview (Übersetzung v. Mihai Grigoriu):

Frage: Wie wird der PCR-Test Missbraucht, um all die angeblich vorhandenen RNA-Virus zu bestimmen?

Antwort:
Ich denke... PCR missbrauchen ist nicht... Ich glaube. man kann PCR nicht missbrauchen.

Die Ergebnisse, die Interpretation dessen, ja. Wenn man sagen kann...

Wenn man dieses [RNA-*] Virus in jemandem überhaupt finden kann... Und mit PCR- wenn man es gut macht - kann man fast ALLES in JEDEM FINDEN!

Man fängt an, dass buddhistische Konzept zu glauben, dass alles in allem enthalten ist.

Wenn man ein einziges Molekül vervielfältigen kann, bis es etwas Messbares wird - was der PCR-Test machen kann..., denn es sind nur sehr wenige Moleküle, die man nicht wenigstens ein Mal im Organismus hat.

Also, was kann man als Missbrauch ansehen? Zu behaupten, dass es BEDEUTUNGSVOLL IST!

(PCR-Test) erlaubt dir eine winzige Menge von IRGENDETWAS zu nehmen, sie messbar zu machen und dann es so darzustellen, als ob es WICHTIG wäre. Das ist kein Missbrauch, sondern falsche Interpretation.

Der Test sagt nicht aus. ob man krank ist, oder ob das was gefunden wurde, dir wirklich SCHADEN würde!
(Ende der Zitate)

Quellen:

Link zum Video auf BitChute ..hier


Anmerkung: Ph. D. "Kary Banks Mullis (* 28. Dezember 1944 in Lenoir, North Carolina; † 7. August 2019 in Newport Beach, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Biochemiker. Er erhielt 1993 den Nobelpreis für Chemie gemeinsam mit Michael Smith für die Entwicklung der Polymerase-Kettenreaktion (PCR) im Jahr 1983. Die PCR entwickelte sich rasch zu einer der wichtigsten Methoden der modernen Molekularbiologie. In der Wissenschaftlergemeinde galt Mullis als unkonventionelle Person und Exzentriker". (Quelle)

An einer Stelle seines oben wiedergegebenen Statements sagt Mullis aus, dass mit seiner Testmethode praktisch alles in Jedem zu finden sei. Er lässt aber offen, ob ein Virus überhaupt gefunden werden könne. Dies wiederum lässt nur den Schluss zu, dass Mullis noch kein Virus entdeckt hat. Als sogenannter "Aids-Leugner" hat er bestimmt danach gesucht.

Für mich ein weiteres Indiz für die Richtigkeit von "Stafan Lankas" Forschungsbefund in seiner Veröffentlichung "Fehldeutung VIRUS", wonach es die behaupteten, krankmachenden Viren nicht geben kann. Es handelt sich statt dessen um RNA-Schnipsel abgestorbener organischer Substanzen, die fehlgedeutet als Virenbestandteile angesehen werden. Viren existieren demnach rein fiktiv auf Grund von Computersimulationen. Ein wissenschaftlich korrekter Virennachweis ist bis heute nicht erbracht.
 



Die beiden nachfolgenden Artikel sind Belege dafür, dass sich sogenannte "Verschwörungstheorien" häufig in kürzester Zeit als "Verschwörungstatsachen" herauskristallisieren:
 

09.05.2020  03:00  | auf Telegram apponieren
COVID-19-Betrug:
Ein vor langer Zeit eingefädeltes Verbrechen

Exclusiv-Interview mit Dr. Rashid A. Buttar - In einem Exklusiv-Interview berichtet der Medizinier Dr. Rashid A. Buttar, Autor des internationalen Bestsellers „The 9 Steps To Keep the Doctor Away“, über Pläne, die bereits 1981 für eine künftige Pandemie geschmiedet wurden. Entgegen allen Gesetzen und Verboten wurde an einem Virus geforscht, das durch Manipulation schadenbringend und resistent sein sollte. Weiter spricht er über die Entvölkerungs-Agenda durch Impfstoffe, über die Zensur wichtiger Stimmen zu COVID-19, über seine Erfahrungen als Militärarzt,.. [Quelle: kla.tvJWD

...über Lügen aus dem Golfkrieg und vieles mehr.


Quelle: JWD Nachrichten via BitChute  |  veröffentlicht 16.10.2020  |  deutsch  | Link aktualisiert

DEUTSCH: Dr. Rashid Buttar deckt Gates,
Fauci und die gefälschten Pandemiezahlen auf.

[...] Weiterlesen bei JWD- Nachrichten ..hier  und  ..hier
 



22.04.2020  00:00
Coronakrise:
Größter Angstmacherei-
Hokuspokus aller Zeiten

Shiva Ayyadurai ist ein indisch-amerikanischer Wissenschaftler und MIT-Absolvent. Er hat vier Ingenieursabschlüsse des renommierten Massachusetts Institute of Technology und konzentriert sich hauptsächlich auf die Systembiologie. Er kandidierte 2018 für den US-Senat und kandidiert 2020 erneut auf einer Plattform für "Wahrheit, Freiheit und Gesundheit". Als Unterstützer des öffentlichen Gesundheitswesens kritisiert er die Vorschriften im Zusammenhang mit dem Coronavirus und bezeichnet die Krise als "the biggest fearmongering hoax ever"...  [Quelle: Der Fehlende PartJWD
 


Screenshot  |  Quelle: Der Fehlende Part  |  zum Video - Bild klicken

Systembiologie Dr. Shiva Ayyadurai ist ein indisch-amerikanischer
Wissenschaftler und MIT-Absolvent mit vier Ingenieursabschlüssen
des renommierten Massachusetts Institute of Technology.

...Er unterstützt diese Behauptung, indem er die Zahl der Covid-19-Todesfälle mit der Zahl der Todesfälle in den USA vergleicht, die auf Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und andere immunsuppressive Krankheiten zurückzuführen sind. Dr. Shiva, wie er sich selbst bezeichnet, ist davon überzeugt, dass nur ein ganzheitlicher Ansatz und eine besondere Pflege des Immunsystems die Antwort auf diese und künftige Epidemien sein kann.
 


Quelle: Der Fehlende Part  |  veröffentlicht 21.04.2020  |  deutsch synchronisiert

„Es gibt keine echten Wissenschaftler mehr, nur noch
Akademiker, die kuschen“ – Ph. D. Shiva Ayyadurai

[Dr. Shiva Ayyadurai] macht Big Pharma und Big Agriculture sowie die Medien dafür verantwortlich, Informationen zu unterdrücken und die Menschen nicht darüber aufzuklären, was wirklich eine gesunde Lebensweise ausmacht. "Obligatorische Medizin" nennt Shiva den Big Pharma-Ansatz und erwartet, dass es bis September nächsten Jahres einen obligatorischen Impfstoff sowie andere regulatorische Maßnahmen geben wird. [...]

Weiterlesen bei JWD- Nachrichten ..hier


Passend zum Thema:

14.10.2020  03:30 | auf Telegram apponieren
Wie die Welt mit einem PCR Test getäuscht wurde!
Dieses Video wird zeigen, dass alle an dieser scheinbare „Corona-Pandemie“ Beteiligten, inkl. den Verantwortlichen an der Einschränkung der Grundrechte der Bevölkerung und der enormen wirtschaftlichen Schäden, bestenfalls grob fahrlässig aber eher vorsätzlich und wider besseren Wissens gehandelt haben und weiter handeln, was strafrechtlich durchaus relevant ist. - Die bisher angeschriebenen Virologen, Gesundheitsamtsverantwortliche und Politiker entziehen sich mit ständigem Ausweichen den klaren Fragen, ignorieren sichtbar gemachte Widersprüche und Widerlegungen,... [Quelle: Telegram] JWD  ..weiterlesen
 

12.10.2020  03:00 | auf Telegram apponieren
Bodo Schiffmann - Todeszahlen im Vergleich
Regelmäßig versucht Bodo Schiffmann in seinen Videos anhand von offiziellen Statistiken aufzuzeigen, dass es sich bei der Corona-Hysterie von Beginn an um Panikmache handelt. Bei seinen stets aufklärenden und sehr informativen Videos kommen immer mal wieder scheibchenweise Wahrheiten ans Licht, die von vielen seiner Berufskollegen geflissentlich nicht wahrgenommen werden. Selbst über den Umstand, dass ein Virus noch nie nachgewiesen wurde, traute er sich auszusprechen: "Auch darüber müsste einmal laut nachgedacht werden!". Nachtigal ick hör dir trapsen ...  JWD  ..weiterlesen
 

05.10.2020  00:00  | auf Telegram apponieren
Plandemic II: Indoctornation - Dokumentarfilm
Die Spur des Geldes zu den Hauptakteuren hinter der COVID-19-Pandemie - Stark zensiert - Plandemic II: Indoctornation -. Wozu reizt ein weltweit zensiertes Video den Zuschauer an? Soll ihm der Inhalt des Films besser verborgen bleiben? Der Filmemacher Dr. David E. Martin zeigt im 2. Teil der Plandemic-Serie mit dem Titel „Indoctornation“ eine drei jahrzehntelange Geldspur auf, die direkt zu den Hauptakteuren hinter der COVID-19-Pandemie führt. Neugierig geworden? Dann bilden Sie sich Ihre eigene Meinung über dieses Video, das von Kla.TV für seine Zuschauerschaft... [Quelle: kla.tvJWD  ..weiterlesen
 

22.09.2020  15:30  | auf Telegram apponieren
Wie der Propaganda-Mainstream die 2. Welle heraufbeschwört -
sie Lügen bis sich die Balken biegen!!

Von einer 2. Welle wird gefaselt. Allerdings gab es weder eine 1. Welle noch eine 2. Welle. Wie ein einfacher Blick auf die Mortalitätszahlen zeigt, war seit 2015, dem Beginn der Aufzeichnungen bei der zentralen Meldestelle Euromomo, das Jahr 2020 bisher harmloser verlaufen, als die Jahre zuvor, - Es wird vom ersten vollen Krankenhaus im "Corona-Risikogebiet Wien" berichtet, dass an seine "Kapazitätsgrenzen" für Covid19-Patienten gestoßen sei und auch davon, dass in den letzten 24 Stunden 432 neue Fälle Infizierter registriert worden sind. Wirklich dramatisch, oder? JWD  ..weiterlesen
 

15.08.2020  14:30  | auf Telegram ansehen
Dr. Stefan Lanka: Fehldeutung VIRUS
Der Molekularbiologe und Virologe Dr. Stefan Lanka beschäftigt sich seit mehreren Jahrzehnten mit der Frage, ob es Viren überhaupt gibt und kommt zu erstaunlichen Ergebnissen. Obwohl gemeinhin die Existenz von Viren behauptet wird, musste höchstrichterlich eingestanden werden, dass bis heute kein wissenschaftlicher Nachweis für das Vorhandensein von Viren erbracht worden ist. Leider wird diese grundsätzlichen Frage, die natürlich den ganzen Coronahype als Humbug entlarven würde, kaum diskutiert. Allerdings ist dies in sofern aktuell auch nicht dingend erforderlich, denn... JWD  ..weiterlesen

09.05.2020  03:00
COVID-19-Betrug: Ein vor langer Zeit eingefädeltes Verbrechen
Exclusiv-Interview mit Dr. Rashid A. Buttar - In einem Exklusiv-Interview berichtet der Medizinier Dr. Rashid A. Buttar, Autor des internationalen Bestsellers „The 9 Steps To Keep the Doctor Away“, über Pläne, die bereits 1981 für eine künftige Pandemie geschmiedet wurden. Entgegen allen Gesetzen und Verboten wurde an einem Virus geforscht, das durch Manipulation schadenbringend und resistent sein sollte. Weiter spricht er über die Entvölkerungs-Agenda durch Impfstoffe, über die Zensur wichtiger Stimmen zu COVID-19, über seine Erfahrungen als Militärarzt,.. [Quelle: kla.tvJWD  ..weiterlesen
 

24.04.2020  13:00
Dr. Rashid Buttar deckt Gates, Fauci und die gefälschten Pandemiezahlen auf
Im Interview mit Next News Network richtet der Ex-US-Militärarzt Dr. Rashid Buttar, der über Akkreditierungen von drei medizinischen Verbänden verfügt, den Vorwurf an die Adresse von Dr. Fauchi (auch Fauci), Bill Gates und der WHO, am Ziel der Überwachung durch gechipte Menschen zu arbeiten. Er sagt, dass es diese Nano-Chip-Technologie bereits seit circa 4 Jahren bei US Soldaten gäbe, damit man sie auf 5-Fuß genau auch hinter feindlichen Linien jederzeit orten kann. Des weiteren beschuldigt er im Interview Dr. Fauchi und Co, ... [Quellen: Nitya D. Stahl | 99thesen.comJWD   ..weiterlesen
 

22.04.2020  00:00
Coronakrise: Größter Angstmacherei-Hokuspokus aller Zeiten
Shiva Ayyadurai ist ein indisch-amerikanischer Wissenschaftler und MIT-Absolvent. Er hat vier Ingenieursabschlüsse des renommierten Massachusetts Institute of Technology und konzentriert sich hauptsächlich auf die Systembiologie. Er kandidierte 2018 für den US-Senat und kandidiert 2020 erneut auf einer Plattform für "Wahrheit, Freiheit und Gesundheit". Als Unterstützer des öffentlichen Gesundheitswesens kritisiert er die Vorschriften im Zusammenhang mit dem Coronavirus und bezeichnet die Krise als "the biggest fearmongering hoax ever"...  [Quelle: Der Fehlende PartJWD  ..weiterlesen
 

< zurück | Home | Feeder zeigen Tags: PCR Test, Polymerase-Kettenreaktion, Erfinder, Kary B. Mullis, amerikanischer, Bio-Chemiker, PCR-Test,
Nobelpreis 1993, Michael Smith, Entwicklung, 1983, Missbrauch, angeblich, vorhandenen, RNA-Virus