< zurück | Home | JWD-Nachrichten | alles zeigen/Teilen |

05.09.2020  00:00   | auf Telegram apponieren
Ich bin ein Covidiot oder bin ich ein
Illuminati, Freimaurer, oder Satanist

In der Einleitung seines Videos - Corona 135 - geht Dr. Bodo Schiffmann auf einige Unterstellungen ein, mit denen krampfhaft versucht wird, ihn unglaubwürdig zu machen. Andere Möglichkeiten scheinen sich seinen Gegnern nicht zu erschließen. Wie wär's mit sachbezogenen Fakten? - B. Schiffmann: Heute geht es um die geheimen Zeichen in meinen Videos, die ich wohl immer wieder benutze, um die Remonstrationspflicht und um Gehilfen des Staates. Eine mögliche Erklärung warum so viele Tests gemacht werden können, sowie um die finanziellen Interessen der ärztlichen Kollegen. Natürlich den Blick....  JWD

...ins Koch und Backstudio auch in Österreich.


Screenshot



Quelle: Alles außer Mainstraem Dr. Bodo Schiffmann via Youtube  |  veröffentlicht 03.09.2020

Anmerkung: Was kann man sich eigentlich unter einem "Covidioten" vorstellen? Nun, nach Wikipedia ist das Wort Idiot heutzutage als Schimpfwort für einen dummen Menschen geläufig. Somit müssten, nach meinem Verständnis, jene Menschen, die voller  Inbrunst ihre nachweislich völlig wirkungslose Maske tragen, zu diesen geistig minderbemittelten Menschen gehören, welche mit einer gewissen Berechtigung als "Covidioten" zu bezeichnen wären. Ein Bodo Schiffmann gehört ganz offensichtlich nicht dazu. Die Kritiker seiner Person sollten sich, sofern dazu geistig in der Lage, mit den vorgetragenen Fakten auseinander setzen und z.B. dieses Schaubild (s. ab Minute 13) mit noch mehr Plausibilität erklären, als es Bode Schiffmann tut (JWD):


Screenshot


Screenshot


Screenshot

Link zum Originaltext bei ' Alles außer Mainstream via Youtube'  ..hier 
 


 

Dr. Reiner Fuellmich - Rede über PCR-Tests (Berlin 29.08.2020)


Quelle: GD-TV Schwäbisch Gmünd via Youtube  |  veröffentlicht 31.08.2020

Idiotentest - Vortäuschung falscher Tatsachen
Ein positiver PCR-Test sagt nichts über eine Infektion aus!!!

 


Für mich der ultimative Beweis dafür,
dass es nie eine Rechtfertigung für die Corona-Zwangsmaßnahmen gegeben hat:

Gemeldete Todesfälle in Deutschland. Woran ist die Sars-CoV-2 Pandemie erkennbar???

Phantom-Pandemie
keine Spur von erster- oder zweiter Welle

Wochenstatistik an Euromomo gemeldeter Todesfälle (Stand 30.08.2020 bis KW34, aktualisiert)






Dr. Wodarg: "Wenn wir den Test nicht hätten, würden wir keine "Pandemie" bemerken!"
 



Das kurze Statement von Robert F. Kennedy Jr. (Berlin 30.08.2020,

ist faktisch eine Ergänzung zu seiner sehr hörenswerten Rede vom Vortag, in der er auch an J. F. Kennedy erinnerte. 1963 hielt der 35. Präsident der Vereinigten Staaten John F. Kennedy seine berühmte Rede "Ich bin ein Berliner" vor dem Brandenburger Tor. Gestern wandte sich sein Neffe Robert Francis Kennedy Jr. an die Demonstranten.

..vorlesen | Popup/Download mp3  |  JWD

In seinem Redebeitrag richtete sich der US-Rechtsanwalt, Umweltaktivist und Impfgegner gegen den Aufbau des 5G-Mobilfunknetzes, warnte vor einem Überwachungsstaat und attackierte in diesem Zusammenhang unter anderem Microsoft-Gründer Bill Gates scharf.

Übersetzung der Rede vom 30.08.2020 (siehe obiges Video):

    Vor 2 Jahren gründenden wir in den USA die Children's Health Defense Organisation. Wir gründeten diese, um Kinder vor den großen Konzernen der pharmazeutischen Industrie zu beschützen.

    Claxo Smith Klein, Merck, Sinofi, Pfizer!

    Was wir herausfanden, als wir anfingen die pharmazeutischen Konzerne zu bekämpfen, ist, dass diese sehr viele Leute in ihrem Team haben. Sie haben die Telekommunikations-Unternehmen, welche versuchen 5G zu implementieren.

    Sie haben Google auf Ihrer Seite. Und Google ist ein Impfstoff-Unternehmen. Ich wusste das nicht. Google produziert Impfstoffe. Sie stellen Grippe- und Covid- Impfstoffe her.

    Wir wundern uns, warum Google uns zensiert. Warum lässt Google uns nicht die Wahrheit über die pharmazeutische Industrie ins Internet stellen?

    Facebook begann uns zu zensieren, Instagram, Vimeo, Youtube. Sie alle fingen an, uns zu zensieren!

    Dann kamen die Telekommunikations-Unternehmen: Verizon, AT&T. Und wir erkannten, als lokale Nicht-Regierungs-Oranisation in den USA, dass dies Internationale Konzerne sind.

    Ihr habt von Glaxo gehört, richtig? (Ja)

    Es ist nicht nur ein europäisches Unternehmen. Es ist international.

    Facebook ist ein internationales Unternehmen, ebenso wie Google.

    All diese Institutionen versuchen uns zum Schweigen zu bringen. Sie erschweren es uns, den Menschen die Wahrheit zu sagen.

    Wir realisierten dann, dass wir den Kampf als lokale, amerikanische Gruppe nicht alleine gewinnen können. Wir müssen unseren europäischen Brüdern und Schwestern die Hand reichen. (Applaus)

    Was wollen diese Konzerne erreichen? Sie wollen diese "Pandemie" benutzen um uns in Angst zu versetzen. Damit wir die Institutionen, Mechanismen, Mittel der Kontrolle und des Gehorsams, akzeptieren.

    Und der einzige Weg, Sie zu bekämpfen, ist mit der Wahrheit! (Applaus)

    Seit 15 Jahren ist es mir nicht mehr möglich, in das Fernsehen in den USA zu gelangen. Die TV-Stationen lassen mich nicht. Warum ist das so??

    Ihre Einnahmen kommen von den pharmazeutischen Unternehmen.

    Im Jahr 1997 erließen wir ein Gesetz in den USA, welches zum 1. mal in der Geschichte, es den Pharma-Unternehmen erlaubte, im TV zu werben. Es gibt nur 2 Länder auf der Welt, welche derartiges erlauben. Neu Seeland und die USA.

    Was sind die Folgen davon? Heute sind von 22 Werbungen die in den Abendnachrichten bei CBS, ABC, NBC und CNN eingeblendet werden, 17 von der Pharma-Industrie bezahlt.

    Das bedeutet, das die Pharma-Industrie nicht nur wirbt, sondern auch Inhalte kontrolliert.

    Anderson Cooper (CNN) arbeitet für Merck!

    All diese Sprecher im Abendfernsehen, die sich selbst als Journalisten bezeichnen, sind in Wahrheit pharmazeutische Repräsentanten.

    Sie können es sich nicht leisten, dass wir dem amerikanischen Volk und der Weltbevölkerung, die Wahrheit sagen.

    Der einzige Grund warum hier nur 1 Million Menschen bei dem Protest sind, ist, dass Ihr diejenigen seid, welche Einsicht in die Wahrheit habt! (Applaus)

    Übersetzung: hypleexx-press/Michael Liebert  (Quelle: Abschrift der Video Untertitel)
 


Passend zum Thema:

31.08.2020  00:00   | auf Telegram apponieren
Massiver Verfassungsbruch
Am Wochenende haben Politik und von ihr beauftragte Polizei in der Bundeshauptstadt massiv Recht gebrochen, während Hunderttausende friedlich gegen die Corona-Politik demonstrierten. - Der 29. August 2020 in Berlin war ein Erfolg — einmal für alle, die für eine andere Politik nicht nur in der Corona-Krise demonstrierten. Es kamen Schätzungen von Augenzeugen zufolge mindestens 300.000 Menschen zusammen, viele auch aus anderen Ländern, die zeigten, was sie von Regierenden und etablierten Parteien halten — nämlich sehr wenig.... [Quelle: Rubikon / von Tilo Gräser]  JWD  ..weiterlesen
 

29.08.2020  12:00  | auf Telegram ansehen
Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!
!Eilmeldung! Erneuter Sieg vor Gericht: OVG voll auf Seite der Demonstrierenden! - Die Demo "Berlin invites Europe" kann heute nun endgültig wie geplant stattfinden. Der Beschwerde der Veranstalter wird stattgegeben, während gleichzeitig die Beschwerde der Stadt Berlin abgewiesen wird. Ein Sieg der Demokraten auf der Straße gegen die Antidemokraten in den Parlamenten! Rücktritt von Innensenator Geisel gefordert. Ein guter Tag für die Demokratie!!. Robert F. Kennedy wird Gastredner bei der Demo gegen die Coronaeinschränkungen sein. JWD  ..weiterlesen
 

25.08.2020  00:00  | auf Telegram ansehen
Transnationaler Elitenfaschismus
Seit März 2020 tritt jene Herrschaftsform voll in Erscheinung, die sich seit der Wende 1989/1990 systematisch entfaltete: Eine transnational operierende Oligarchenkaste hat die Herrschaft in den westlichen „Demokratien“ übernommen. - Die Massenbasis des „traditionellen“ Faschismus war das begeisterte, durch Propaganda angestachelte Kleinbürgertum (1). Der Führer(-Staat) versprach der Masse die Erlösung von allen Übeln. Der Führer trug die Massen, die Massen trugen den Führer(-Staat) und dieser führte sie im Interesse des (Monopol-)Kapitals in Krieg und Verderben.... [Quellen: Rubikon, KenFMJWD  ..weiterlesen
 

14.08.2020 Update des Artikel vom 29.07.2020  02:30  | auf Telegram ansehen
Was will der "Tiefe Staat" mit dem Great Reset erreichen?
Wirtschaftswissenschaftler Peter König hat einen wichtigen Artikel veröffentlicht, aus dem erkennbar wird, warum die von langer Hand geplante, gesellschaftliche Umstrukturierung genau so abläuft, wie sie gerade vonstatten geht. - Schonungslos nennt er die Dinge beim Namen. Er untersucht die Absichten, die "obskure Individuen", die er auch als "Bestie" zusammenfasst, mit Hilfe des Weltwirtschaftsforums und dessen Programm "The Great Reset" ab Januar 2021 in Gang setzen wollen. Als langjähriger Mitarbeiter der Weltbank und der WHO, somit Insider, weiß er genau von was er redet, wenn er feststellt, ...  JWD  ..weiterlesen
 

23.04.2020  11:20
Grippewelle vorbei - Shutdown genauso sinnlos wie Maskenpflicht
Achtung: Die Maskenpflicht erhöht die eigene Viruslast, man steckt sich selbst an. Dr. Schiffmann erklärt warum: ..hier & ..hier. Widerstand 2020 tut not! ..hier JWD

 

< zurück | Home | Feeder zeigen Tags: