<< zurück | Home | JWD-Nachrichten | alles zeigen / Teilen |

29.08.2020  12:00  | auf Telegram ansehen
Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!
!Eilmeldung! Erneuter Sieg vor Gericht: OVG voll auf Seite der Demonstrierenden! - Die Demo "Berlin invites Europe" kann heute nun endgültig wie geplant stattfinden. Der Beschwerde der Veranstalter wird stattgegeben, während gleichzeitig die Beschwerde der Stadt Berlin abgewiesen wird. Ein Sieg der Demokraten auf der Straße gegen die Antidemokraten und Faschisten in den Parlamenten! Rücktritt von Innensenator Geisel wurde gefordert. Ein guter Tag für die Demokratie!!. Robert F. Kennedy wird Gastredner bei der Demo gegen die Coronaeinschränkungen sein... JWD

...Während die armseligen Gestalten des obendrein noch 'roten' Berliner Senats ihre Masken fallen ließen und ihre Angst vor der anstehenden Anti- Corona- Demonstration durch ein Verbot derselben bewältigen wollten, wurden Gegendemonstrationen zugelassen. Der Gipfel behördlicher Willkür wurde somit erreicht. Die Gerichtsentscheidung ist in sofern ein Etappensieg für die  Demokratie.
 


Quelle: Welt  |  veröffentlicht 29.08.2020

Berliner Gericht kippt Demoverbot unter Auflagen

Der Bundesvorsitzende der Polizeigewerkschaft im Beamtenbund Rainer Wendt hat die Entscheidung des Berliner Verwaltungsgericht erwartet und gibt Innensenator Andreas Geisel eine erhebliche Mitschuld an dem Ausgang der Verhandlung. Dieser hatte neben dem Infektionsschutzgesetz auch politische Gründe für das Verbot der Hygiene-Demo angeführt. (Quelle

Anmerkung: Ich halte Richter grundsätzlich für intelligent genug um zwischen Infektionsschutzgesetz und politischer Willkür trennen zu können. Hätte das Infektionsschutzgesetz ein Demoverbot hergegeben, hätte das Verbot Bestand gehabt. In sofern kann man den 2. Teil des Interviews unter der heute üblichen Mainstream- Propaganda verbuchen!!!  JWD




Quelle: Klagepaten  |  veröffentlicht 29.08.2020

EILMELDUNG: Erneuter Sieg vor Gericht:
OVG voll auf Seite der Demonstrierenden!

Nachtrag:
Leider wurde die Demo trotz gerichtlicher Entscheidung durch die Polizei massiv gestört und bereits kurz nach 12 Uhr nach meiner Einschätzung unrechtmäßig, für aufgelöst erklärt. Die Meldungen dazu waren widersprüchlich. Gleichwohl konnten wohl alle angekündigten Redner mittags ihre Ansprachen an der Siegessäule vortragen. Robert F. Kennedy dürfte der Prominenteste Gast gewesen sein und wurde entsprechend bejubelt:


Quelle: JWD Nachrichten via Bit Chute | veröffentlicht 30.08.2020

Ansprache von Robert Francis Kennedy, Jr.
auf der Freiheitsdemo in Berlin am 29.08.2020

..vorlesen | Popup/Download mp3  |  JWD

Transkription:

    (Einfügung von mir, da im Video geschnitten: "Mir wurde vorgeworfen, dass ich...) ...vor Nazis geredet haben werde.

    Wenn ich in die Menge schaue, sehe ich das Gegenteil von Nazis.
    Ich sehe Menschen die Demokratie lieben.
    Menschen die eine offene Regierung wollen.
    Menschen die Anführer haben wollen, von denen sie nicht belogen werden.

    Wir wollen keine Anführer die wahllos irgend welche Reglungen erlassen um unsere Demut, unsere Unterwürfigkeit zu erwirken!

    Wir wollen Anführer die keine Verbindungen mit der Pharmaindustrie haben. Anführer die für uns arbeiten und nicht für die Pharmalobby.

    Wir wollen Politiker die sich um die Gesundheit unserer Kinder kümmern und nicht um den Profit der Pharmalobby und ihren eigenen Profit.

    Wenn ich in die Menge schaue, sehe ich Menschen aus aller Herren Länder hier in Europa.

    Ich sehe Menschen aus allen Nationen, allen Hautfarben, von allen Religionen, ich sehe Menschen die sich um Menschlichkeit kümmern, die hier sind wegen der Gesundheit ihrer Kinder und wegen Freiheit und Demokratie.

    Regierungen lieben Pandemien. Und sie lieben sie aus den gleichen Gründen wie sie den Krieg lieben!

    Weil es sie in die Lage versetzt, Kontrollmechanismen zu installieren, die wir sonst niemals akzeptieren würden.

    Das sind Institutionen und Mechanismen, die unsere Unterwürfigkeit erfordern.

    Und wir wissen mittlerweile, dass Leute wie Bill Gates oder Anthony Fauci diese Pandemie seit Jahrzehnten geplant haben, die sie jetzt über uns gebracht haben und wir wissen inzwischen, dass sie nicht mal erklären können, was die Pandemie sein soll.

    Sie denken sich alles nur aus. Sie erfinden Zahlen, erfinden Zahlen der Pandemie, damit wir in die Angst kommen. Sie erfinden diese Zahlen die wir in der Zeitung lesen, im Fernsehen sehen und wenn wir die Zahlen sehen, kommen wir einfach nur in die Angst.

    Hermann Göring hat am Ende des Krieges gesagt, dass hat nichts mit Nazitum zu tun, das waren die Menschen. Er wurde gefragt: "Warum haben die Menschen das gemacht in Deutschland?" Er hat gesagt, das hat mit Nazitum nichts zu tun:, "Das kann man im Sozialismus machen, im Kommunismus machen, in Monarchien machen, in Demokratien machen, es ist die menschliche Natur. Wir müssen die Menschen nur in die Angst bringen und dann folgen sie uns".

    Vor 50 Jahren kam John F. Kennedy hier nach Berlin. Er kam nach Berlin und das war die Front gegen den Totalitarismus. Und es ist heute ganz genauso, Berlin ist die Front gegen Totalitarismus. Und er hat stolz gesagt: "Ich bin ein Berliner"! Und wir alle hier heute können stolz sagen: "Ich bin ein Berliner"! Und wir sind wieder die Front gegen Totalitarismus!

    Ich möchte noch eine Sache sagen: "Sie haben keinen guten Job gemacht die Gesundheit des Volkes zu schützen. Aber sie haben die Quarantäne genutzt um 5G hier in unsere Gemeinden zu bringen. Und sie haben den Anfang geschaffen für eine digitale Währung. Und das ist der Beginn der Sklaverei!!

    Diese Kontrolle, sie können uns damit in unserem Verhalten beeinflussen. Und wir sehen, dass 5G überall hingebracht werden soll. Die Fernseher sind voll davon, die Anzeigen sind voll davon, die Werbung, sie sagen uns: "5G macht unser Leben besser!"

    Und die wollen einfach, dass wir dieses 5G einfach akzeptieren.

    Und nur weil ich ein Videospiel in 6 Sekunden anstatt in 16 Sekunden unterladen kann.

    Und sie geben Billionen von Dollars aus für 5G. Es geht nur um Überwachung und Datensammlung für Bill Gates und seine Freunde und nicht für uns.

    Mit seinen Satelliten kann Bill Gates jeden Quadratzentimeter des Globus beobachten. Uns sie nutzen das um uns auszuspionieren mit der Gesichtserkennung. Die ganzen Smart- Devises ist nicht für uns. Es ist nur für die Überwachung und für die Datensammlung.

    Diese Pandemie kommt der Elite zu Pass, damit sie uns alles diktieren kann, was sie will. Und sie nutzen die Pandemie um uns zu überwachen, um uns zu kontrollieren. Komplett zu kontrollieren und den kompletten Wohlstand von der Bevölkerung zu einer Handvoll weniger zu transferieren.

    Und das einzige zwischen denen und unseren Kindern ist diese Menge hier in Berlin.

    Und wir sagen Euch (der Elite) und rufen Euch zu:

    "Ihr bekommt unsere Freiheit nicht, ihr bekommt unsere Kinder nicht und wir retten unsere Demokratie!!!
     
 


Quelle: Rin99er via Youtube | veröffentlicht 29.08.2020

Berlin sendet ein historisches Zeichen in die Welt -
Abschlussrede RA Markus Haintz - Lichtermeer

Die Abschlussrede von Rechtsanwalt Markus Haintz - Berlin sendet ein historisches Zeichen in die Welt!




Quelle: ATV & QUAD MAGAZIN via Youtube | veröffentlicht 29.08.2020

Berlin Demo am 29. August 2020 - Fazit:
Warum werden wir belogen? Kein Ruhmestag für den Rechtsstaat

 



Gemeldete Todesfälle in Deutschland. Woran ist die Sars-CoV-2 Pandemie erkennbar?????????

Phantom-Pandemie
keine Spur von erster- oder zweiter Welle

Wochenstatistik an Euromomo gemeldeter Todesfälle (Stand 30.08.2020 bis KW34, aktualisiert)






Dr. Wodarg: "Wenn wir den Test nicht hätten, würden wir keine "Pandemie" bemerken!"


Passend zum Thema:

25.08.2020  00:00  | auf Telegram ansehen
Transnationaler Elitenfaschismus
Seit März 2020 tritt jene Herrschaftsform voll in Erscheinung, die sich seit der Wende 1989/1990 systematisch entfaltete: Eine transnational operierende Oligarchenkaste hat die Herrschaft in den westlichen „Demokratien“ übernommen. - Die Massenbasis des „traditionellen“ Faschismus war das begeisterte, durch Propaganda angestachelte Kleinbürgertum (1). Der Führer(-Staat) versprach der Masse die Erlösung von allen Übeln. Der Führer trug die Massen, die Massen trugen den Führer(-Staat) und dieser führte sie im Interesse des (Monopol-)Kapitals in Krieg und Verderben.... [Quellen: Rubikon, KenFMJWD  ..weiterlesen
 

29.07.2020  02:30  | auf Telegram apponieren
Was will der "Tiefe Staat" mit dem Great Reset erreichen?
Der Wirtschaftswissenschaftler Peter Koenig untersucht die Absichten, die "obskure Individuen", die er auch als "Bestie" zusammenfasst, mit Hilfe des Weltwirtschaftsforums und dessen Programm "The Great Reset" ab Januar 2021 in Gang setzen wollen. - Vermutlich glauben Sie, in einer Demokratie zu leben, tatsächlich liegen Ihr Leben und Ihr Schicksal aber in den Händen weniger ultra-reicher, ultra-mächtiger und ultra-inhumaner Oligarchen. Sie können deren Herrschaft als Tiefen Staat, als "Bestie" oder als irgend etwas anderes Obskures und Ungreifbares bezeichnen. Der Name spielt... [Quelle: Luftpost-KL]  JWD ..weiterlesen
 

12.05.2020  03:00  | auf Telegram ansehen
Rechtsstaat BRD? Wenn der Rechtsbruch zur Normalität wird
Positionen EXTRA - Als das Grundgesetz 1949 das Licht der Welt erblickte, lag Deutschland noch weitgehend in Trümmern. Das Grundgesetz sollte, aus der Krise entstanden, vor allem in einer möglichen neuerlichen Krise dem Staat und seinen Bürger ein Kompass sein. - „Die Würde des Menschen ist unantastbar“, lautet der erste Satz im Artikel 1 des Grundgesetzes und das ist kein Zufall. - Während der Corona-Krise erleben wir, dass große Teile des Grundgesetzes für ungültig erklärt wurden. Wer dagegen auf die Straße geht, bekommt mächtig Probleme, ... [Quelle: KenFM] JWD  ..weiterlesen
 

05.05.2020  00:30
Gates kapert Deutschland!
Ken Jebsen in Rage! Wenn auch mit reichlich Fäkalsprache gewürzt, spricht Ken Jebsen im Video jede Menge Wahrheiten an und bringt die Dinge auf den Punkt. - Originaltext: Heute, am 4. Mai 2020, findet eine sogenannte WHO-Geberkonferenz statt. Die BRD, so Merkel, wird dabei einen „substanziellen Beitrag“ leisten (525 Millionen sind es geworden. JWD). Konkret: Merkel bittet die Bürger darum, eine Finanzierungslücke von acht Milliarden Euro zu schließen. Das Geld wird gebraucht, um einen Impfstoff gegen Covid-19 zu entwickeln und zu produzieren, der dann sieben Milliarden Menschen... [Quelle: KenFM] JWD  ..weiterlesen

28.07.2020  00:00  | auf Telegram apponieren
Nutzloser und gesundheitsgefährdender Mund-Nasen-Schutz - Masken sind weder wirksam noch sicher
Eine wissenschaftliche Zusammenfassung - In den Vereinigten Staaten wie auch in anderen Ländern hat die Verwendung von Gesichtsmasken an öffentlichen Orten, auch über längere Zeiträume, in jüngster Zeit zugenommen. Die Öffentlichkeit wurde von ihren Regierungen und Massenmedien darüber aufgeklärt, der Gebrauch von Masken könne auch dann, auch wenn man selbst nicht krank sei, vor einer Infektion mit SARS-CoV-2, dem infektiösen Erreger von COVID-19, schützen. - Ein Bericht über die von Fachkollegen überprüften medizinischen Literatur...  [Quelle: EIKEJWD  ..weiterlesen
 

08.07.2020  01:30  | auf Telegram ansehen
Das Pandemie-Theater
Vor einigen Tagen bin ich bei meiner täglichen Internetrecherche auf einen Hinweis zu einem Vortragsvideo von einem mir unbekannten Dr. Stefan Lanka gestoßen. Da der Hinweisgeber anmerkte, obwohl der Vortrag bereits 2009 aufgezeichnet wurde, sei er brandaktuell und man solle das Lehrvideo unbedingt bis zum Schluss ansehen, bin ich neugierig geworden und habe es mir angetan, den Vortrag trotz seiner Länge von über eineinhalb Stunden anzuhören. Zwischenzeitlich bin ich der Meinung, dieses Video ist ein 'must be'. Mehr Erkenntnisgewinn, in so kurzer Zeit, ist kaum möglich. Vieles fügt sich zusammen. JWD  ..weiterlesen
 

06.06.2020  12:00  | auf Telegram apponieren
Der "National COVID-19 Testing Action Plan"
US-Plan zur militarisierten Kontrolle der Bevölkerung - Die Rockefeller Foundation will mit ihrem National COVID-19 Testing Action Plan ein hierarchisches, militarisiertes Gesellschaftsmodell einführen. - Die Rockefeller Foundation hat einen "National COVID-19 Testing Action Plan" vorgelegt, der "pragmatische Schritte zur Wiederöffnung der Arbeitsplätze und zur Wiederaufnahme von Gemeinschaftsaktivitäten in den USA aufzeigt". Dabei handelt es sich aber nicht nur um das Gesundheitswesen betreffende Maßnahmen, wie der Name des Plans suggeriert...  [Quelle: Luftpost-KLJWD  ..weiterlesen
 

25.05.2020  14:00  | auf Telegram apponieren
Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität
Wie die Pharmaindustrie das Gesundheitswesen korrumpiert - lautet der Titel eines bereits 2014 erschienenen Buches von Prof. Peter C. Gøtzsche. Er ist ein dänischer Medizinforscher und war Direktor des Nordic Cochrane Centers am Rigshospitalet in Kopenhagen. Gøtzsche wurde 2010 an der Universität Kopenhagen zum Professor für klinisches Forschungsdesign und Analyse ernannt und war 1993 Mitbegründer der Cochrane Collaboration, wo er zahlreiche Bewertungen verfasst hat, wo er u.a. auch die öffentliche Darstellung wissenschaftlicher Arbeiten kritisch beurteilte.  JWD ..weiterlesen
 

17.05.2020  05:00  | auf Telegram apponieren
Der globale Lockdown – eine todbringende Farce und ein teuflischer Plan
Der geopolitische Analyst Peter Koenig vertritt die Hypothese, die COVID-19-Pandemie sei vorsätzlich ausgelöst worden und diene nur als Vorwand für einen bewusst herbeigeführten Kollaps der Weltwirtschaft, die Zerstörung des bestehenden sozialen Gefüges und die Reduzierung der Weltbevölkerung durch Seuchen, Hunger und Geburtenkontrolle. - Der globale Lockdown wurde mit einer Farce eingeleitet (..hier) – mit der von fast allen Regierungen übernommenen Lügengeschichte über den "Ausbruch" der tödlichen Virenkrankheit COVID-19. [Quelle: Luftpost-KLJWD  ..weiterlesen
 

30.03.2020  01:00
Heiko Schöning: Corona - Kriminelle Zusammenhänge verstehen
Gute Nachricht: Auch mit COVID-19 bleibt die Sterblichkeit der Bevölkerung im normalen Rahmen. „Niemand hat die Absicht, während der Corona-Panik ein neues Finanzsystem zu bauen“. — Ein Arzt klärt über Nebenwirkungen auf: Wie Schöning im KenFM-Gespräch vom 11.09.2019 voraussagte, betreiben vorwissende Kriminelle Ihre Impfstoff-Geschäfte nun mit Corona. Genauso wie bei Anthrax 2001. Ist der WHO nach dem Impfstoff-Verbrechen von 2014 in Kenia noch zu trauen?  [Quelle: eingeSCHENKt.tv]  JWD  ..weiterlesen
 

21.03.2020  14:00
COVID 19 – Ein trojanisches Pferd, ein europäisches 9/11?
Was ich hier schreibe, soll kurz und knapp werden. Denn ich möchte euch nicht vorinterpretieren, was hier in Deutschland und Europa gerade geschieht. Ihr alle hier sollt euch selbst ein Bild und eine Meinung dazu machen, ungefärbt und möglichst glasklar. Verlinkt und verbreitet diesen Artikel mit seinen Anhängen so häufig und so breit ihr könnt. - Noch ist die ganze Propaganda um das Virus am Anfang und viele Menschen noch nicht in einer starren Haltung dazu. Was heißt, noch können wir informieren, ohne zu heftige Reaktionen im Mainstream zu bekommen...  [Quelle: KenFM von Rüdiger Lenz]  JWD  ..weiterlesen
 

<< zurück | Home | Feeder zeigen Tags: Demo Berlin #Medienzensur #Coronavirus