<< zurück | Home | JWD-Nachrichten | alles zeigen / Teilen |

22.08.2020  18:00  | auf Telegram ansehen
Corona-Maßnahmen:
"Das ist faktisch Kindesmisshandlung!"

Anwalt Markus Haintz kritisiert die staatlichen Corona-Maßnahmen heftig und sieht zumindest  den Straftatbestand der Nötigung als gegeben. Im Interview mit Margarita Bityutski von RT-Deutsch beleuchtet er die rechtliche Situation in Sachen Verhältnismäßigkeit der erlassenen Verordnungen. Von behördlicher Rechtstaatlichkeit und Ausgewogenheit, wie es unsere Verfassung vorsieht, scheint meinem Empfinden nach kaum was übriggeblieben zu sein. Markus Haintz ist Mitbegründer des eingetragenen Vereins "KlagePaten", an den sich Betroffene wenden können, um Rechtsbeistand zu erhalten. JWD
 


Screenshot


Quelle: RT-Deutsch via Youtube  |  veröffentlicht 19.08.2020

Anwalt Markus Haintz zu staatlichen Corona-Maßnahmen:
"Das ist faktisch Kindesmisshandlung!"

Originaltext zum Video:
Die Corona-Maßnahmen des Staates gehen immer weiter. Nun sollen Kinder, die Kontakt zu einer infizierten Person hatten, innerhalb der eigenen Familie isoliert werden. Getrennt eingenommene Mahlzeiten, kein Kontakt zu Eltern oder Geschwistern, das fordern nun gleich mehrere Gesundheitsämter auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes. Kommen Eltern dem nicht nach, kann das Kind in einer geschlossenen Einrichtung untergebracht werden. Der Zutritt zum eigenen Haus oder zur eigenen Wohnung muss Beamten dabei jederzeit gewährt werden. Eltern und Kinderschutzbunde zeigen sich entsetzt. Margarita Bityutski hat mit Rechtsanwalt Markus Haintz über die rechtliche Seite dieser harten Maßnahmen gesprochen. [...]

Link zum Originaltext bei ' RT-Deutsch via Youtube'  ..hier
 


Gemeldete Todesfälle in Deutschland. Woran ist die Sars-CoV-2 Pandemie erkennbar?????????

Phantom-Pandemie
keine Spur von erster- oder zweiter Welle

Wochenstatistik an Euromomo gemeldeter Todesfälle (Stand 27.07.2020 bis KW30)






Dr. Wodarg: "Wenn wir den Test nicht hätten, würden wir keine "Pandemie" bemerken!"


Passend zum Thema:

15.08.2020  14:30  | auf Telegram ansehen
Dr. Stefan Lanka: Fehldeutung VIRUS
Der Molekularbiologe und Virologe Dr. Stefan Lanka beschäftigt sich seit mehreren Jahrzehnten mit der Frage, ob es Viren überhaupt gibt und kommt zu erstaunlichen Ergebnissen. Obwohl gemeinhin die Existenz von Viren behauptet wird, musste höchstrichterlich eingestanden werden, dass bis heute kein wissenschaftlicher Nachweis für das Vorhandensein von Viren erbracht worden ist. Leider wird diese grundsätzlichen Frage, die natürlich den ganzen Coronahype als Humbug entlarven würde, kaum diskutiert. Allerdings ist dies in sofern aktuell auch nicht dingend erforderlich, denn... JWD  ..weiterlesen
 

08.08.2020  12:40  | auf Telegram ansehen
Phantom-Pandemie - keine Spur von erster- oder zweiter Welle
Wochenstatistik der an Euromomo gemeldeten Todesfälle (Stand 08.08.2020 bis KW32)


Dr. Wodarg: "Wenn wir den Test nicht hätten, würden wir keine "Pandemie" bemerken!" JWD ..weiterlesen
 

29.07.2020  02:30  | auf Telegram apponieren
Was will der "Tiefe Staat" mit dem Great Reset erreichen?
Der Wirtschaftswissenschaftler Peter Koenig untersucht die Absichten, die "obskure Individuen", die er auch als "Bestie" zusammenfasst, mit Hilfe des Weltwirtschaftsforums und dessen Programm "The Great Reset" ab Januar 2021 in Gang setzen wollen. - Vermutlich glauben Sie, in einer Demokratie zu leben, tatsächlich liegen Ihr Leben und Ihr Schicksal aber in den Händen weniger ultra-reicher, ultra-mächtiger und ultra-inhumaner Oligarchen. Sie können deren Herrschaft als Tiefen Staat, als "Bestie" oder als irgend etwas anderes Obskures und Ungreifbares bezeichnen. Der Name spielt... [Quelle: Luftpost-KL]  JWD ..weiterlesen
 

28.07.2020  00:00  | auf Telegram apponieren
Nutzloser und gesundheitsgefährdender Mund-Nasen-Schutz - Masken sind weder wirksam noch sicher
Eine wissenschaftliche Zusammenfassung - In den Vereinigten Staaten wie auch in anderen Ländern hat die Verwendung von Gesichtsmasken an öffentlichen Orten, auch über längere Zeiträume, in jüngster Zeit zugenommen. Die Öffentlichkeit wurde von ihren Regierungen und Massenmedien darüber aufgeklärt, der Gebrauch von Masken könne auch dann, auch wenn man selbst nicht krank sei, vor einer Infektion mit SARS-CoV-2, dem infektiösen Erreger von COVID-19, schützen. - Ein Bericht über die von Fachkollegen überprüften medizinischen Literatur...  [Quelle: EIKEJWD  ..weiterlesen
 

13.07.2020  00:00  | auf Telegram ansehen
Viren entwirren  Medizin entwickeln–Der Masern-Virus Prozess–Dr. Lanka
Dreiteiliges Interview von "Entdecke Radio" mit Dr. Stefan Lanka. Es wird darüber aufgeklärt, warum Dr. Lanka in einem mehrjährigen Rechtsstreit in Sachen Nichtexistenz von Viren durch höchstrichterliches Urteil obsiegt hatte. Es wurde festgestellt, dass die Existenz von Viren, entgegen der üblichen Behauptungen, bis heute nicht bewiesen ist. Diese Tatsache wurde im Mainstream  durch falsche Interpretation des rechtskräftigen Urteils unterschlagen. In dem Interview wird zunächst über den Prozessverlauf aufgeklärt. Darüber hinaus werden u. A. auch falsche medizinische Grundannahmen,..  JWD  ..weiterlesen
 

08.07.2020  01:30  | auf Telegram ansehen
Das Pandemie-Theater
Vor einigen Tagen bin ich bei meiner täglichen Internetrecherche auf einen Hinweis zu einem Vortragsvideo von einem mir unbekannten Dr. Stefan Lanka gestoßen. Da der Hinweisgeber anmerkte, obwohl der Vortrag bereits 2009 aufgezeichnet wurde, sei er brandaktuell und man solle das Lehrvideo unbedingt bis zum Schluss ansehen, bin ich neugierig geworden und habe es mir angetan, den Vortrag trotz seiner Länge von über eineinhalb Stunden anzuhören. Zwischenzeitlich bin ich der Meinung, dieses Video ist ein 'must be'. Mehr Erkenntnisgewinn, in so kurzer Zeit, ist kaum möglich. Vieles fügt sich zusammen. JWD  ..weiterlesen
 

06.06.2020  12:00  | auf Telegram apponieren
Der "National COVID-19 Testing Action Plan"
US-Plan zur militarisierten Kontrolle der Bevölkerung - Die Rockefeller Foundation will mit ihrem National COVID-19 Testing Action Plan ein hierarchisches, militarisiertes Gesellschaftsmodell einführen. - Die Rockefeller Foundation hat einen "National COVID-19 Testing Action Plan" vorgelegt, der "pragmatische Schritte zur Wiederöffnung der Arbeitsplätze und zur Wiederaufnahme von Gemeinschaftsaktivitäten in den USA aufzeigt". Dabei handelt es sich aber nicht nur um das Gesundheitswesen betreffende Maßnahmen, wie der Name des Plans suggeriert...  [Quelle: Luftpost-KLJWD  ..weiterlesen
 

25.05.2020  14:00  | auf Telegram apponieren
Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität
Wie die Pharmaindustrie das Gesundheitswesen korrumpiert - lautet der Titel eines bereits 2014 erschienenen Buches von Prof. Peter C. Gøtzsche. Er ist ein dänischer Medizinforscher und war Direktor des Nordic Cochrane Centers am Rigshospitalet in Kopenhagen. Gøtzsche wurde 2010 an der Universität Kopenhagen zum Professor für klinisches Forschungsdesign und Analyse ernannt und war 1993 Mitbegründer der Cochrane Collaboration, wo er zahlreiche Bewertungen verfasst hat, wo er u.a. auch die öffentliche Darstellung wissenschaftlicher Arbeiten kritisch beurteilte.  JWD ..weiterlesen
 

17.05.2020  05:00  | auf Telegram apponieren
Der globale Lockdown – eine todbringende Farce und ein teuflischer Plan
Der geopolitische Analyst Peter Koenig vertritt die Hypothese, die COVID-19-Pandemie sei vorsätzlich ausgelöst worden und diene nur als Vorwand für einen bewusst herbeigeführten Kollaps der Weltwirtschaft, die Zerstörung des bestehenden sozialen Gefüges und die Reduzierung der Weltbevölkerung durch Seuchen, Hunger und Geburtenkontrolle. - Der globale Lockdown wurde mit einer Farce eingeleitet (..hier) – mit der von fast allen Regierungen übernommenen Lügengeschichte über den "Ausbruch" der tödlichen Virenkrankheit COVID-19. [Quelle: Luftpost-KLJWD  ..weiterlesen
 

30.03.2020  01:00
Heiko Schöning: Corona - Kriminelle Zusammenhänge verstehen
Gute Nachricht: Auch mit COVID-19 bleibt die Sterblichkeit der Bevölkerung im normalen Rahmen. „Niemand hat die Absicht, während der Corona-Panik ein neues Finanzsystem zu bauen“. — Ein Arzt klärt über Nebenwirkungen auf: Wie Schöning im KenFM-Gespräch vom 11.09.2019 voraussagte, betreiben vorwissende Kriminelle Ihre Impfstoff-Geschäfte nun mit Corona. Genauso wie bei Anthrax 2001. Ist der WHO nach dem Impfstoff-Verbrechen von 2014 in Kenia noch zu trauen?  [Quelle: eingeSCHENKt.tv]  JWD  ..weiterlesen
 

<< zurück | Home | Feeder zeigen Tags: #Medienzensur #Coronavirus