Home |< zurück | JWD-Nachrichten | alles zeigen / Teilen |

09.01.2022  03:00  | Teilen
Künstliche Intelligenz (KI) und die Covid-Pandemie:
Eine "Wahrheitsbombe" explodiert
und erhellt den Krieg gegen die Menschheit

Seit fast zwei Jahren erleben wir die Angriffe einer ganz neuen Form der kriegerischen Aggression. Mit Ausnahme eines winzigen Prozentsatzes der Weltbevölkerung sind wir zum gezielten Feind geworden. Das Wir, das angegriffen wird, erstreckt sich auf den größten Teil der Weltbevölkerung. - Wir werden ausgemerzt, um uns auf eine neue politische Ökonomie vorzubereiten, die durch ein KI-Herr-Sklaven-Verhältnis und eine massive Robotisierung gekennzeichnet ist. Es wird immer deutlicher, dass der Übergang zu diesem Schema... [Quelle: Global Research von Prof. Anthony J. Hall]  JWD

...- das de facto eine Entvölkerung bedeutet - mit den brutalen wirtschaftlichen und gesundheitlichen Auswirkungen der Abriegelungen und dann mit den Todesfällen und Verletzungen durch die COVID-Injektionen in Gang gekommen ist.

Von Prof. Anthony J. Hall | Quelle: Global Research | veröffentl. 07.01.22 | autom. übers. DeepL | JWD


Screeshot | Quelle:  globalresearch.ca


..vorlesen | Download / Popupfenster öffnen mp3  |  JWD
 

"Milliardäre versuchen, die Weltbevölkerung zu schrumpfen"

Nach Angaben des Wall Street Journal: "Milliardäre versuchen, die Weltbevölkerung zu schrumpfen".

    Im Mai 2009 trafen sich die milliardenschweren Philanthropen hinter verschlossenen Türen im Haus des Präsidenten der Rockefeller University in Manhattan.

    Diese geheime Zusammenkunft wurde von Bill Gates gesponsert. Sie nannten sich "The Good Club".

    Der Schwerpunkt lag nicht auf dem Bevölkerungswachstum (d. h. geplante Elternschaft), sondern auf der "Entvölkerung", d. h. der Verringerung der absoluten Größe der Weltbevölkerung.


Screeshot | Quelle:  globalresearch.ca  | 

Der Plan zur Bevölkerungsreduzierung führt eine Art deregulierter Freizügigkeit ein, wenn es um weitere uneingeschränkte medizinische Experimente an menschlichen Versuchspersonen geht. Diese Versuchspersonen werden nicht mehr in der Lage sein, eine informierte Zustimmung zu geben oder zu verweigern.

So sagte Bill Gates in seiner TED-Präsentation (Februar 2010) zum Thema Impfung:

    "Wenn wir wirklich gute Arbeit in Bezug auf neue Impfstoffe, Gesundheitsfürsorge und reproduktive Gesundheitsdienste leisten, könnten wir die Zahl [der Weltbevölkerung] um 10 oder 15 Prozent senken".

    Nach Gates' Aussage würde dies eine absolute Reduzierung der Weltbevölkerung (2010) in der Größenordnung von 680 Millionen bis 1,02 Milliarden bedeuten.

    (Siehe Zitat im Video ab 04.21 Uhr. Siehe auch Screenshot des Transkripts des Zitats)
TED-Vortrag bei 04:21:


Screenshot  |  Quelle: globalresearch.ca  |  zum Video - Bild klicken  (27:32 min.)

Mehr lesen zu: Entvölkerung und der mRNA-Impfstoff

Transmenschen (Transhumans*)

Ein Hauptziel derjenigen, die diese Experimente planen und durchführen, ist die Schaffung von Transhumanen.

Bei diesen transhumanen Wesen wird ihre ererbte Biologie mit der Technik digitaler und genetischer Veränderungen kombiniert. Die Veränderungen des menschlichen Genoms sollen durch das Einfügen vieler Formen der Nanotechnologie in die Transhumanen unterstützt werden. Die meisten der veränderten Verschmelzungen von natürlichem und unnatürlichem Leben werden unter der Kontrolle von Projekten der künstlichen Intelligenz stehen, die jetzt rasch in Betrieb genommen werden.

Klaus Schwab vom WEF (2 Minuten zu Beginn des Videos unten) bestätigte 2016 in einem Interview mit dem Westschweizer Fernsehen (RTS), dass die Menschen zu "Transhumanen" werden:

    RTS: "Wann wird das passieren?

    KS: "Sicherlich in den nächsten zehn Jahren.

    "Wir können uns vorstellen, dass wir Themen [Mikrochips] in unser Gehirn oder in unsere Haut implantieren werden".

    "Und dann können wir uns vorstellen, dass es eine direkte Kommunikation zwischen dem [menschlichen] Gehirn und der digitalen Welt gibt".

    "Was wir sehen, ist eine Art Verschmelzung der physischen, digitalen und biologischen Welt.

    "Und als erstes haben wir die personalisierten Roboter..."
Video: Auf dem Weg zur digitalen Tyrannei mit Peter Koenig


Screenshot  |  Quelle: globalresearch.ca  |  zum Video - Bild klicken  (16 min.)

Der strategische Wettstreit um die künftigen Herrscher, die Gestaltung und den Einsatz von künstlicher Intelligenz ist ein wichtiger Aspekt der Auseinandersetzungen und Verhandlungen, die derzeit an den geheimsten Schauplätzen der Beziehungen zwischen den USA und China stattfinden.

Es ist bezeichnend, dass die meisten Bürgerinnen und Bürger von den Entscheidungen, die darüber getroffen werden, wie KI zur Regulierung unseres eigenen Lebens eingesetzt werden soll, weit entfernt sind.

In diesem strategischen Bereich der KI, der für die Festlegung künftiger Muster für das Leben und Sterben von Menschen von großer Bedeutung ist, herrscht große Geheimhaltung. Der Präzedenzfall ist bereits tief verankert, dass wir, die Menschen, aus dem Kreis der informierten Zustimmung herausgehalten werden, wenn es um die Frage geht, wie neue Technologien zur Gestaltung der Bedingungen der menschlichen Existenz eingesetzt werden sollen. Diese Entscheidungen werden derzeit weitgehend vom geschlossenen Club der Multimilliardäre und ihrer Agenten in den Sicherheitsbehörden und Medien monopolisiert.

Im Jahr 2022 legen die Ziele des eskalierenden Krieges gegen die Natur einen besonderen Schwerpunkt auf die Veränderung der menschlichen Natur und des zivilisatorischen Erbes, in das wir hineingeboren wurden. Das erschreckende Ausmaß des Angriffs sowohl auf die Natur als auch auf die politische Ökonomie unserer heutigen Zivilisation wird immer mehr Menschen bewusst.

Es ist an der Zeit, dass wir uns alle ehrlich mit dem Umfang und der Tiefe des hybriden Krieges auseinandersetzen, der gegen uns geführt wird. Sein Ziel ist es, unser Bewusstsein, unsere genetischen Eigenschaften, unsere Fortpflanzungsfähigkeit und unsere gesellschaftlichen Interaktionen radikal umzugestalten.

Wir stehen vor der Aussicht auf eine unbegrenzte Eroberung durch eine neue Variante wilder Eroberer. Wir werden zu den modernen Indianern, die sich der Neuen Weltordnung in den Weg stellen. Wir erleben einige der Erfahrungen derer wieder, die einst den Einfällen der kolumbianischen Eroberungen ausgesetzt waren, deren Protagonisten 1492 einen generationenübergreifenden Krieg gegen die amerikanischen Ureinwohner begannen.

Wir sind schweren Angriffen ausgesetzt, die unsere Fähigkeit, unsere bürgerlichen Freiheiten, unsere Gesundheit, unsere wirtschaftliche Lebensfähigkeit und sogar unser eigenes Leben zu erhalten, beeinträchtigen. Viel mehr von uns als üblich sterben vorzeitig und unnötig. Diese Todesfälle treten in einer Weise auf, die von den Verursachern dieser zutiefst invasiven Operation, die die Bedingungen der Menschheit auf dem Planeten Erde mit Warp-Geschwindigkeit verändert, nicht länger verschleiert werden kann.

Viele Beobachter haben auf den akuten Charakter der Angriffe hingewiesen, die wir gerade erleben. Die Aufmerksamsten unter uns können leicht erkennen, dass die Räder vom Zug der COVID-Hoax-Parade abspringen. Schnell kommt die Fülle von Lügen und Täuschungen ans Licht, die den Durchzug dieser unzüchtigen COVID-Prozession selbst durch die privatesten und intimsten Gänge unseres Lebens angetrieben haben.

Die zunehmende Aufdeckung der reißerischen Taktiken der Saboteure der persönlichen und kollektiven Gesundheit macht sie noch verzweifelter. Die Hersteller der erzeugten Panik geraten nun selbst in Panik. Die Schuldigen in den Medien, im Bankwesen und in der Regierung haben viel zu befürchten, wenn man die Zahl, das Ausmaß und die Tiefe der Gräueltaten bedenkt, die sie hinter den scheiternden Schleiern von Täuschung und Betrug inszenieren.

Ein Ruck der Wahrheit aus der Versicherungsbranche

In ihrer Verzweiflung erhöhen die Täter den Einsatz mit einer neuen Runde tollwütiger Panikmache, die darauf abzielt, eine Omicron-Hysterie zu entfachen. Mitten in der Eile der Betrüger, die sich eine neue Variante einfallen lassen, um an einem müden und gescheiterten Drehbuch festzuhalten, ist eine überraschende Enthüllung ans Licht gekommen. Diese Enthüllung wirft ein Schlaglicht auf die wachsende Zahl der Opfer, die in diesem andauernden, nicht erklärten Krieg bereits ihr Ende gefunden haben.

Am ersten Januar machte Scott Davison, der CEO der in Indiana ansässigen OneAmerica Life Insurance Company, eine verblüffende Mitteilung. Er erklärte, dass die Sterblichkeitsrate unter den Kunden seines Unternehmens im arbeitsfähigen Alter seit der Zeit vor der Pandemie um 40 % gestiegen ist.

Davison erklärte: "Was wir im Moment erleben, ist die höchste Sterblichkeitsrate in der Geschichte dieses Geschäfts - nicht nur bei OneAmerica." Davison erklärte weiter,

    "Die Daten sind bei allen Akteuren in diesem Geschäft konsistent..... Die Daten zeigen uns, dass die Todesfälle, die als COVID-Todesfälle gemeldet werden, die tatsächlichen Todesfälle unter den Menschen im erwerbsfähigen Alter durch die Pandemie stark unterbewerten. Es sind vielleicht nicht alle COVID-Todesfälle auf dem Totenschein, aber die Zahl der Todesfälle ist sehr, sehr hoch."
Siehe hier.


Screenshot  |  Quelle: whoohoo001 via BitChute  | veröffentl. 4.1.2022 zum Video - Bild klicken

Die hohe Sterblichkeitsrate unter den Menschen im erwerbsfähigen Alter hat enorme Auswirkungen für diejenigen auf beiden Seiten des Krieges, der darauf abzielt, die Weltbevölkerung zu reduzieren und die Bedingungen des menschlichen Lebens radikal zu verändern. Viele der Verstorbenen waren von ihren Arbeitgebern in die Gruppenlebensversicherungen des Unternehmens in Indiana aufgenommen worden.

Das plötzliche Ableben dieser Gruppe von Männern und Frauen im besten Alter fiel in eine Phase der Geschichte, in der der Sensenmann ungewöhnlich aktiv wurde. Dieser Zeitraum war geprägt von katastrophalen Verschlüssen, erstickender Maskierung, der systematischen Verweigerung nicht injizierbarer Heilmittel für COVID sowie der Einführung von DNA-verändernden Injektionen, gefolgt von der Auferlegung von Injektionsvorschriften.

Brian Shilhavy, Redakteur von Health Impact News, berichtete über die Veranstaltung. Er bot verschiedene Bestätigungen an, darunter Krankenhausberichte, die den Wahrheitsgehalt von Herrn Davisons Bericht belegen. Shilhavy äußerte sich allgemein zu den größeren Auswirkungen dieser Entwicklung,

    "Dies ist ganz offensichtlich eine nationale Katastrophe, die erhebliche Auswirkungen auf die Arbeitskräfte jetzt und in der Zukunft haben wird."
Siehe dies.

Dr. Robert Malone ist ein weiterer strategisch platzierter Beobachter, der die Nachricht von der hohen Sterblichkeitsrate schnell aufgriff. Der stark zensierte Dr. Malone ist einer der Erfinder der mRNA-Technologie, die Bestandteil der von Pfizer und Moderna hergestellten COVID-Injektionen ist.

Dr. Malone hat sich innerhalb der Impfstoffindustrie zu einem führenden Whistleblower entwickelt. Er hält sich nicht zurück, wenn es darum geht, die Inkompetenz und das hohe Maß an krimineller Fahrlässigkeit aufzudecken, das die Handlungen derjenigen durchdringt, die für die Herstellung der COVID-Krise verantwortlich sind.

Insbesondere weist Dr. Malone auf die skandalöse Missachtung selbst der rudimentärsten Regeln der medizinischen Sicherheit durch die COVID-Beamten im Zuge ihres vorgetäuschten Kampfes gegen ein vermeintlich "neues" Coronavirus hin. Nach Ansicht von Dr. Malone explodierte die Nachricht vom CEO der wahrheitsliebenden Lebensversicherungsgesellschaft wie "eine nukleare Wahrheitsbombe".

Dr. Malone gehört zu der großen und wachsenden Gruppe von Fachleuten, die zahlreiche Beweise dafür haben, dass die Injektionen mehr schaden als nützen. In diesem Stadium der Wahrheitsbombe wird immer deutlicher, dass die COVID-Injektionen Biowaffen sind. Das Hauptangriffsmittel der Kill Shots ist die genetische Manipulation, um die Vermehrung von pathogenen Spike-Proteinen in allen Organen des Körpers zu stimulieren, angefangen bei den menschlichen Gefäßsystemen.

Die COVID-Injektionen sind nach der unablässigen 24/7-Kampagne der Medien zur psychologischen Kriegsführung, die eine vernichtende Hysterie hervorrufen soll, die wichtigsten Waffen, die in diesem hybriden Krieg bisher gegen uns eingesetzt wurden.

Zu den Zielen derjenigen, die diesen Krieg führen, gehört die Beseitigung der genetischen Konstitution, die durch Generationen natürlicher Fortpflanzung innerhalb der menschlichen Spezies entstanden ist. Ein solches Ziel bedroht die Wurzeln der biologischen Grundlage der Menschheit. Diese Art von Experimenten verändert bereits die menschliche Gestalt. Ein Verbrechen, das weit über den Völkermord hinausgeht, ist also bereits weit fortgeschritten. Wir brauchen einen neuen Raphael Lemkin, um das sich anbahnende Verbrechen zu beschreiben und zu verbieten, das weitaus tödlicher sein könnte als jedes bisherige Verbrechen gegen das Leben.

Dr. Malone fasst die Auswirkungen der Nachrichten aus Indiana wie folgt zusammen:
    "Man muss zu dem Schluss kommen, dass, wenn dieser Bericht zutrifft und von anderen in der trockenen Welt der Lebensversicherungsmathematiker bestätigt wird, wir sowohl eine riesige menschliche Tragödie als auch ein tiefgreifendes Versagen der US-Regierung und des US-Gesundheitssystems im Hinblick auf den Schutz der Bürger, die für diese "Dienstleistung" bezahlen, haben.

    WENN dies zutrifft, dann haben die so aggressiv beworbenen genetischen Impfstoffe versagt, und die eindeutige staatliche Kampagne zur Verhinderung einer frühzeitigen Behandlung mit lebensrettenden Medikamenten hat zu einem massiven, vermeidbaren Verlust von Menschenleben beigetragen.

    Schlimmstenfalls impliziert dieser Bericht, dass die bundesstaatlichen Impfvorschriften am Arbeitsplatz zu einem wahren Verbrechen gegen die Menschheit geführt haben. [Das Ergebnis ist ein massiver Verlust von Menschenleben bei Arbeitnehmern, die gezwungen wurden, einen giftigen Impfstoff in einer höheren Frequenz als die allgemeine Bevölkerung von Indiana zu akzeptieren.

    Darüber hinaus haben wir die massivste, weltweit koordinierte Propaganda- und Zensurkampagne in der Geschichte der Menschheit erlebt. Alle großen Massenmedien und die Technologieunternehmen der sozialen Medien haben sich koordiniert, um jede Diskussion über die Risiken der genetischen Impfstoffe UND/ODER der alternativen Frühbehandlungen zu ersticken und zu unterdrücken.
Siehe dies.

Natürlich können wir uns darauf verlassen, dass die Vertreter der Mainstream-Medien versuchen werden, die nukleare Wahrheitsbombe, die in der Versicherungsbranche explodiert ist, zu vertuschen, zu zensieren, zu leugnen oder zu "überprüfen". Wie kann die Versicherungsbranche unter den gegenwärtigen Umständen noch weiter über den Zeitpunkt des Lebens und des Todes ihrer geimpften Kunden spekulieren?

*

Hinweis an die Leser: Bitte klicken Sie auf die Schaltflächen zum Teilen oben oder unten. Folgen Sie uns auf Instagram, @crg_globalresearch. Leiten Sie diesen Artikel an Ihre E-Mail-Listen weiter. Veröffentlichen Sie ihn in Ihrem Blog, in Internetforen usw.

Dr. Hall ist Chefredakteur der American Herald Tribune. Derzeit ist er Professor für Globalisierungsstudien an der Universität von Lethbridge in Alberta, Kanada. Er lehrt seit 1982 im kanadischen Universitätssystem. Dr. Hall hat kürzlich ein großes zweibändiges Verlagsprojekt bei McGill-Queen's University Press mit dem Titel "The Bowl with One Spoon" abgeschlossen.

Er leistet regelmäßig Beiträge für Global Research.

Das abgebildete Bild stammt von Children's Health Defense
Die Originalquelle für diesen Artikel ist Global Research

Copyright © Prof. Anthony J. Hall, Global Research, 2022


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) [JWD]

Link zum Originaltext bei ' globalresearch.ca '..hier  | Volltext PDF | Volltext lesen


*) Das Übersetzungsprogramm bietet für den Begriff "Transhumans" folgende alternative Übersetzungen an: Transhumane, Transmenschen, Übermenschen, Menschen, Untermenschen, Zwischenmenschen, Tiere, menschliche, Querdenker, Transhumante, Transhumanen, Transhumans, Übergangsmenschen, transhumane, die Transhumanen, Grenzgänger, Transgender, Tansgene, Transhumanität, der Transhumane, Durchreisende, zwischenmenschliches, der Transhumanismus, die Transhumane, Transhumanismus, Transhumanisten, Transhumanisierung, Zwischenmenschliche, Transhumanitäre, die Transhumans, die Transhumanten, Zwischenmenschlichkeit, der Transhumante


 
  


Passend zum Thema:

05.01.2022 00:00  | auf Telegram ansehen
Wie Bill Gates die GLOBALE GESUNDHEIT MONOPOLISIERTE
Die Dokumentation des Nachrichtensenders „Corbett Report“ zeigt auf, wie Bill Gates seit Jahrzehnten versucht, sich als menschenfreundlicher, spendabler Wohltäter und Weltverbesserer darzustellen. Allein die Tatsache, dass bei diesem Bemühen sein Vermögen rasant zunimmt, sollte zum Nachdenken anregen. Unter diesem Aspekt ist es nicht sonderlich überraschend, dass die vorliegende Recherche zu völlig anderen Ergebnissen kommt, als es die Selbstdarstellung von Bill Gates zu suggerieren versucht. Im vierteiligen Bericht tun sich Abgründe auf, die besonders für 'Otto-Normal' schwer verdaubar sind.  JWD  ..weiterlesen
 

27.12.2021  02:00  | auf Telegram ansehen
Nanotechnik in allen Impfstoffen
La Quinta Columna - Im folgenden Video wird zusammengefasst, was von einer Gruppe multidisziplinärer Wissenschaftler über Corona- Impfstoffe in mehr als 20 000 Stunden Forschungsarbeit festgestellt wurde. Basierend auf den Untersuchungen von Dr. Campra, der eindeutig das Vorhandensein von reduziertem Graphenoxid in Proben von AstraZeneca, Moderna, Pfizer und Janssen "Impfstoffen" nachweist, wurde bei der Untersuchung wissenschaftliche Analysen des Materials, als auch Beobachtungsdaten mit einbezogen. Es wird nachvollziehbar, warum einige Länder bereits...  JWD  ..weiterlesen
 

31.12.2021  00:00  | auf Telegram ansehen
Warum sind Graphen-Nanopartikel in den Impfstoffen??
Der Universitätsprofessor Dr. Pablo Campra aus Madrid hat am 2. November 2021 eine Studie bezüglich der Inhalte in den Covid-19-Impfstoffen veröffentlicht. Obwohl das Forschungsprojekt noch nicht abgeschlossen ist, konnte nachgewiesen werden, das in den Untersuchten Proben eine Vielzahl von Graphenderivaten vorhanden sind. Da die gefundenen Nanopartikel zweifelsfrei sehr schädlich sind, muss die Frage erlaubt sein, warum diese Partikel in den Impfstoffen enthalten sind? Warum wird dieses Thema medial fast nicht kommuniziert? Um ein Gefühl darüber zu bekommen, wie seriös die angesprochene Studie ist, ...  JWD  ..weiterlesen
 

25.12.2021  00:00  | auf Telegram ansehen
Der ferngesteuerte Mensch
Kees van der Pijl thematisiert in seinem neuen Buch, 'Die belagerte Welt' die Bestrebungen der globalen Elite, die menschlichen Spezies durch künstliche Intelligenz kontrollier- und steuerbar zu machen. Dem holländischen Politik- und Gesellschaftswissenschaftler, der 1983 mit einer Arbeit über Imperialismus und der Formierung von Klassen im nordatlantischen Raum an der Universität Amsterdam promovierte und seinen späteren Forschungsschwerpunkt auf Internationale Beziehungen, sowie Internationale Politische Ökonomie legte, sollte wissen, wie die Eliten ticken. JWD  ..weiterlesen
 

22.09.2021  03:00 | auf Telegram ansehen
Ferngesteuerte Menschen: Das könnte unmöglich passieren.. oder doch?
Mit der Wiedergabe des nachfolgenden, sehr aufschlussreichen Beitrags komme ich dem Wunsch von Dr. Vernon Coleman nach, mitzuhelfen, seine kurze Rede in übersetzter Form zu verbreiten. - Dr. Coleman hat schon in den siebziger Jahren zwei hochbrisante Bücher zu wissenschaftlichen Experimenten geschrieben, die der heutigen Generation weitgehend unbekannt sind. Wer seinen Ausführungen aufmerksam lauscht, kann sich nur schwer des Eindrucks erwehren, dass die damaligen Visionen aktuell in die Realität umgesetzt werden sollen, denn nur so ergeben die Zwangsmaßnahmen einen Sinn.  JWD  ..weiterlesen

   
Home |<zurück | Feeder zeigen Tags: Künstliche, Intelligenz, KI, Covid-Pandemie, Wahrheitsbombe, explodiert, Krieg gegen die Menschheit, Prof. Anthony J. Hall, Global Research