<< zurück | Home | JWD-Nachrichten | alles zeigen / Teilen |

21.07.2020  02:30  | auf Telegram apponieren
Probanden gesucht!
Menschheitsexperiment RNA-Impfung

Der fehlende Part verabschiedet euch mit einer letzten Sendung in die neue Normalität. Diese zeigt sich vor allem in einem deutlich spürbaren Verlust an Bewegungsfreiheit – das Reisen funktioniert aktuell nur unter vielen Bedingungen, von Tourismus kann keine Rede sein. -  Die Luftfahrt, wie wir sie kannten, gehört möglicherweise für immer der Vergangenheit an. Maskenpflicht und Desinfektionsmittel sind inzwischen Alltag am Flughafen, und sogar Ganzkörperschutzanzüge werden von manch einer Kabinenbesatzung getragen. Margarita Bityutski hat sich an den Berliner Flughäfen Tegel und... [Quelle: RT-Deutsch]  JWD

... Schönefeld umgehört und sprach unter anderem mit Prof. Dr. Christoph Brützel, Professor für Luftverkehrsmanagement, der 2020 als das schlimmste Jahr in der Geschichte der Luftfahrt bezeichnet.
 


Screenshot  |  zum Video - Bild klicken


Quelle: DFP - RT-Deutsch |  veröffentlicht 17.07.2018

Probanden gesucht!
Menschheitsexperiment RNA-Impfung [DFP 86]

Eine Rückkehr zur Normalität wäre unterdessen nur mit einem Impfstoff möglich, allerdings ist dieser alles andere als rückwärtsgewandt, denn es handelt sich um ein absolutes Novum am medizinischen Horizont. Der RNA-Impfstoff gilt von den genbasierten Verfahren als der heißeste Anwärter, und das, obwohl dieser in der Vergangenheit noch nie zugelassen wurde. Was die Risiken bei dieser Impfstofftechnologie sind, erklärt der Grazer Biowissenschaftler Clemens Arvay im Gespräch mit Jasmin Kosubek. An dieser Stelle noch ein kurzer Disclaimer: Clemens Arvay legt Wert auf die Feststellung, dass er bei RT ausschließlich als Biowissenschaftler und nicht aus politischer Motivation heraus auftritt.

"Alles, was uns nicht in den Kram passt, sollte verboten werden!" So oder so ähnlich argumentieren Vertreter der Cancel Culture, die unter dem Vorwand, gegen Rassismus, Sexismus oder Homophobie einzutreten, zu Kündigungen, Boykotten oder Namensänderungen aufrufen. Weil das immer absurdere Ausmaße annimmt, fordert ein Kollektiv aus über 150 Intellektuellen nun mehr Toleranz für abweichende Meinungen und die Rückkehr einer offenen Debatte. Aron Morhoff hat die jüngsten Auswüchse einer rückwärtsgewandten Dynamik zusammengefasst. Zu Wort kommt dabei auch der Journalist und stellvertretende Chefredakteur des Schweizer Monats, Milosz Matuschek. Auch er beobachtet die Kultur von Sprech- und Denkverboten zunehmend mit Sorge und sieht die politisch korrekte Cancel Culture an einem unerfreulichen Höhepunkt.

Link zum Originaltext bei ' RT- Deutsch '  ..hier


Anmerkung: Dies soll die letzte Sendung von "Der Fehlende Part" gewesen sein. Leider gibt es nun einen gewichtigen Grund weniger RT-Deutsch anzuklicken. Was die Coronaberichterstattung angeht hatte man seit einiger Zeit sowieso den Eindruck, RT-Deutsch sei 100% Mainstream geworden. Da passt DFP wohl nicht mehr so richtig ins Konzept.

Russlands Zentralbank ist wie fast alle anderen Zentralbanken auf der Welt auch privat und rothschild-kontolliert. Billy und Konsorten, als Kettenhunde der Kabale haben offensichtlich nicht nur China am Haken, sondern auch gewaltigen Einfluss in Russland, wenn uns auch im großen Kasperletheater meist etwas Anderes vorgegaukelt wird.


 
 
Die erste Sendung von "Der Fehlende Part" vor knapp 6 Jahren:

13.11.2014 00:00
RT-DEUTSCH - gekommen um zu bleiben
Das neue, deutschsprachige Nachrichtenportal RT-DEUTSCH präsentierte gestern die 1. Ausgabe des Magazins, DER FEHLENDE PART. Diese News-Show soll täglich erscheinen und wird von der jungen Jasmin Kosubek moderiert. Die Premiere der ambitionierten Sendung begann mit einem gehörigen Schuss Selbstironie und spürbar aufgeregten Akteuren. RT-Deutsch wird von der eigens gegründeten 'RT DE Productions GmbH' betrieben. JWD   ..weiterlesen


 


 


Quelle: Der Fehlende Part via Youtube   |  veröffentlicht 07.07.2020

Wem können wir noch glauben? –
Dr. Wolfgang Wodarg im Gespräch

Dr. med. Wolfang Wodarg ist Internist, Lungenarzt und Facharzt für Umweltmedizin. Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie ist er nicht unerheblicher Kritik ausgesetzt. Er bat um Besonnenheit im Umgang mit dem Virus und kritisierte die nicht-validierten PCR-Tests. Durch diese Äußerungen erlebte der Mediziner massive Anfeindungen, die er sich selbst kaum erklären konnte. Doch wie sieht es jetzt aus? Hat Dr. Wodarg seine Haltung geändert? Kommt der Hygieniker mit dem Erkenntnisgewinn der letzten Monate zu anderen Schlüssen?

Das Interview wurde am 23. Juni aufgezeichnet


Link zum Originaltext bei ' RT- Deutsch '  ..hier

 

 

18.05.2020  14:00  | auf Telegram apponieren
Fehlalarm!! - Lockdown tötet!! Hofschranzen verbreiten unvorstellbaren Blödsinn!
In seiner Videobotschaft zur 8. Mahnwache für das Grundgesetz in Stuttgart, fasst Wolfgang Wodarg den Stand der Dinge in Sachen "Lockdown" nocheinmal zusammen und macht mit fundierten Zahlen deutlich, welchen Nonsens die Hoffnarren des Merkelregimes, wie Lauterbach, Spahn, Drosten & Co,  über die Virenkrankheit COVID-19 verbreiten. "Das gab es noch nie in der Geschichte, dass man Gesunde in Quarantäne steckt und krank macht." Die Wissenschaft sei korrupt, weil sie auf das Geld ihrer Auftraggeber angewiesen ist. "Wenn wir den Test...  JWD  ..weiterlesen

 


Passend zum Thema:

13.07.2020  00:00  | auf Telegram apponieren
Viren entwirren  Medizin entwickeln–Der Masern-Virus Prozess–Dr. Lanka
Dreiteiliges Interview von "Entdecke Radio" mit Dr. Stefan Lanka. Es wird darüber aufgeklärt, warum Dr. Lanka in einem mehrjährigen Rechtsstreit in Sachen Nichtexistenz von Viren durch höchstrichterliches Urteil obsiegt hatte. Es wurde festgestellt, dass die Existenz von Viren, entgegen der üblichen Behauptungen, bis heute nicht bewiesen ist. Diese Tatsache wurde im Mainstream  durch falsche Interpretation des rechtskräftigen Urteils unterschlagen. In dem Interview wird zunächst über den Prozessverlauf aufgeklärt. Darüber hinaus werden u. A. auch falsche medizinische Grundannahmen,..  JWD  ..weiterlesen
 

08.07.2020  01:30  | auf Telegram apponieren
Das Pandemie-Theater
Vor einigen Tagen bin ich bei meiner täglichen Internetrecherche auf einen Hinweis zu einem Vortragsvideo von einem mir unbekannten Dr. Stefan Lanka gestoßen. Da der Hinweisgeber anmerkte, obwohl der Vortrag bereits 2009 aufgezeichnet wurde, sei er brandaktuell und man solle das Lehrvideo unbedingt bis zum Schluss ansehen, bin ich neugierig geworden und habe es mir angetan, den Vortrag trotz seiner Länge von über eineinhalb Stunden anzuhören. Zwischenzeitlich bin ich der Meinung, dieses Video ist ein 'must be'. Mehr Erkenntnisgewinn, in so kurzer Zeit, ist kaum möglich. Vieles fügt sich zusammen. JWD  ..weiterlesen
 

06.07.2020  13:30  | auf Telegram apponieren
Marionetten des Corona-Regimes müssen sich Wahrheiten anhören
Debatte im Deutschen Bundestag - Vor wenigen Monaten noch, war es  eine Sahra Wagenknecht von den Linken, die mit brillanten Redebeiträgen den Regimeparteien, nebst Pseudo-Opposition, unangenehme Wahrheiten um die Ohren schlug. Seit der vom IPCC forcierten "Fridays for Future Bewegung" und der nachfolgenden, von der WHO inszenierten Laborpandemie, kann man die Linken ebenfalls in der Pfeife rauchen. Will heißen, sind auch die Linken vom Großkapital gekapert. - Sicherlich nicht um der Wahrheit willen ist jetzt die AFD die einzige Partei im Bundestag, ... JWD  ..weiterlesen
 

05.07.2020  02:00  | auf Telegram apponieren
Am Horizont ein Silberstreifen: Corona Untersuchungsausschuss
Einige Ärzte haben einen außerparlamentarischen Corona Untersuchungsausschuss gebildet. Die Sprecher Dr. Heiko Schöning aus Hamburg, Dr. Bodo Schiffmann aus Sinsheim und Professor DDr. Martin Haditsch aus Österreich haben auf einer Pressekonferenz das Projekt vorgestellt. Mit Hilfe hochkarätiger Experten soll herausgefunden werden, ob die Regierungsmaßnahmen in Verbindung mit der Coronapandemie angemessen und verhältnismäßig waren. Daran bestehen erhebliche Zweifel. Auch die Verantwortlichen auf der Regierungsseite sind eingeladen, ... JWD  ..weiterlesen
 

05.07.2020  02:00  | auf Telegram apponieren
Phase 2 – ein DNA-Lockdown? Dann rette sich, wer kann!
Sollte der gerade erzwungene Lockdown unserer Weltwirtschaft erst Phase 1 eines durchdachten Weltherrschaftsplanes sein, dann muss in Phase 2 mit einem weltweiten DNA-Lockdown gerechnet werden. Was allerdings unter einem DNA-Lockdown zu verstehen ist, erklärt dieser Beitrag. Es rette sich, wer kann! - Jedermann weiß, dass wir Menschen nur noch etwa 10 % unserer Hirnleistung gebrauchen können. Niemand aber weiß, was genau uns seit Jahrtausenden den Zugang zu den übrigen 90 % versperrt – und vor allem durch wen.... [Quelle: kla.tvJWD  ..weiterlesen
 

29.06.2020  01:00 | auf Telegram apponieren
CORONA-KRIMI zu GÜTERSLOH
Es stinkt zum Himmel, wie kriminelle im Nadelstreifen das niedrige Volk, fern jeder Moralvorstellung, fern jeder Ethik, betrügen und belügen. Ulrich Eckardt zeigt in seinem Video vom 25.06.2020 wie wirtschaftskriminelle Seilschaften agieren, die Politik korrumpieren, Menschen manipulieren, absondern, wie Schlachtvieh zusammenpferchen und nach belieben in Quarantäne stecken. Das ist Willkür wie in den finstersten Zeiten des Mittelalters. Die vielgerühmte Rechtstaatlichkeit unserer demokratisch verfassten Gesellschaftsordnungen scheinen vollständig ausgehebelt zu sein. JWD  ..weiterlesen
 

27.06.2020  14:30 | auf Telegram apponieren
Die komplette Zerstörung des Corona Hypes
Psychologiestudent Sebastian aus Ulm erhebt den Anspruch, mit diesem Video den Corona-Hype in seine Einzelteile zu zerlegen und wettet darauf, dass jeder, der sein Video bis zum Ende anschaut, erkennen wird, dass die Maßnahmen, der Lockdown und die Kontaktsperren zu keinen Zeitpunkt gerechtfertigt waren. In der Tat sollte er diese Wette gewinnen. Die zusammengetragenen Fakten und Expertisen lassen bei rationaler Betrachtungsweise kaum eine andere Schlussfolgerung zu. Es sei denn, man würde realisieren, dass es bei den eingeleiteten Maßnahmen gar nicht um die Bekämpfung eines Virus geht, sondern...  JWD  ..weiterlesen
 

26.06.2020  02:00 | auf Telegram apponieren
Mit Fachwissen und Logik gegen die Schwarmdummheit
Ein Kampf gegen Windmühlen ist vermutlich einfacher zu gewinnen, als ein Kampf gegen eine von der "Obrigkeit",  geschürte Angst um "Leib und Leben" vor einem Phantom, dem angedichtet wird, es wolle die Menschheit dahinraffen. Der vermutlich kompetentste Experte im deutschsprachigen Raum, Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, ist erschüttert ob der widersinnigen Dinge, die aus heiterem Himmel plötzlich auf die Gesellschaften nieder prasselten bzw. prasseln. Noch fest an die Grundsätze seinen heilen Weltbildes glaubend, hat es sich zu Wort gemeldet, um den grassierenden Wahnsinn mittels Aufklärung zu stoppen.  JWD  ..weiterlesen
 

25.05.2020  14:00  | auf Telegram apponieren
Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität
Wie die Pharmaindustrie das Gesundheitswesen korrumpiert - lautet der Titel eines bereits 2014 erschienenen Buches von Prof. Peter C. Gøtzsche. Er ist ein dänischer Medizinforscher und war Direktor des Nordic Cochrane Centers am Rigshospitalet in Kopenhagen. Gøtzsche wurde 2010 an der Universität Kopenhagen zum Professor für klinisches Forschungsdesign und Analyse ernannt und war 1993 Mitbegründer der Cochrane Collaboration, wo er zahlreiche Bewertungen verfasst hat, wo er u.a. auch die öffentliche Darstellung wissenschaftlicher Arbeiten kritisch beurteilte.  JWD ..weiterlesen
 

21.05.2020  19:30  | auf Telegram apponieren
Impfzwang - In Wirklichkeit verbotene Genmanipulationen
Der Virologe Dr. Wolfgang Wodarg schreibt auf seiner  Homepage in dem kurzen Beitrag - "Regierungen und Justiz auf dünnem Eis" -  von untauglichen, nicht aussagefähigen PCR Tests und davon, dass es sich bei den künftig geplanten Zwangsimpfungen in Wirklichkeit um verbotene Genmanipulationen handeln würde. -  Es liegt auf der Hand, die durchgeknallten, hauptsächlich von  Bill Gates, sowie den Rockefellers und Co. finanzierten Eugeniker, planen  ihre "Untertanen der Zukunft" bedarfsgerecht zu züchten.  JWD  ..weiterlesen
 

19.05.2020  14:00  | auf Telegram apponieren
Die Coronavirus COVID-19-Pandemie: Die wahre Gefahr ist „Agenda ID2020“
Was ist die berüchtigte ID2020? Es ist eine Allianz öffentlich-privater Partner, einschließlich UN-Organisationen und der Zivilgesellschaft. Es handelt sich um ein elektronisches ID-Programm, das die allgemeine Impfung als Plattform für die digitale Identität verwendet. - Je mehr über die Ursachen des Coronavirus geschrieben wird, desto mehr werden die schriftlichen Analysen von Propaganda und einem angstmachenden Hype überschattet. Fragen nach der Wahrheit und Argumenten, wo nach den Ursprüngen gesucht werden kann... [Quelle: Global ResearchJWD  ..weiterlesen
 

17.05.2020  05:00  | auf Telegram apponieren
Der globale Lockdown – eine todbringende Farce und ein teuflischer Plan
Der geopolitische Analyst Peter Koenig vertritt die Hypothese, die COVID-19-Pandemie sei vorsätzlich ausgelöst worden und diene nur als Vorwand für einen bewusst herbeigeführten Kollaps der Weltwirtschaft, die Zerstörung des bestehenden sozialen Gefüges und die Reduzierung der Weltbevölkerung durch Seuchen, Hunger und Geburtenkontrolle. - Der globale Lockdown wurde mit einer Farce eingeleitet (..hier) – mit der von fast allen Regierungen übernommenen Lügengeschichte über den "Ausbruch" der tödlichen Virenkrankheit COVID-19. [Quelle: Luftpost-KLJWD  ..weiterlesen
 

09.05.2020  03:00
COVID-19-Betrug: Ein vor langer Zeit eingefädeltes Verbrechen
Exclusiv-Interview mit Dr. Rashid A. Buttar - In einem Exklusiv-Interview berichtet der Medizinier Dr. Rashid A. Buttar, Autor des internationalen Bestsellers „The 9 Steps To Keep the Doctor Away“, über Pläne, die bereits 1981 für eine künftige Pandemie geschmiedet wurden. Entgegen allen Gesetzen und Verboten wurde an einem Virus geforscht, das durch Manipulation schadenbringend und resistent sein sollte. Weiter spricht er über die Entvölkerungs-Agenda durch Impfstoffe, über die Zensur wichtiger Stimmen zu COVID-19, über seine Erfahrungen als Militärarzt,.. [Quelle: kla.tvJWD  ..weiterlesen
 

<< zurück | Home | Feeder zeigen Tags: Probanden gesucht, Menschheitsexperiment, RNA-Impfung, Der fehlende Part, Verlust an Bewegungsfreiheit, Ganzkörperschutzanzüge, Maskenpflicht, Margarita Bityutski, Jasmin Kosubek