Home |< zurück | JWD-Nachrichten | alles zeigen / Teilen |

09.01.2021  03:50  | auf Telegram ansehen
Erzbischof PACKT aus! - The Great Reset,
Papst Franziskus, Weltelite & c.o

Der 1941 geborene Carlo Maria Viganò, der 1968 seine Priesterweihe im Bistum Pavia erhielt, trat 1973 in den diplomatischen Dienst des Heiligen Stuhls ein und wurde Diplomat des höchsten Rangs im Vatikan. Er wurde Doktor beider Rechte. Die Bischofsweihe erhielt er 1992, Er wurde Staatssekretär und später Generalsekretär der Vatikanstadt und vieles mehr, sowie Nuntius in den USA bis 2016. -  Trotz oder wegen dieser fast traumhaften Karriere als Kirchenmann plagte ihn sein Gewissen derart, dass er eines Tages anfing mit sehr unangenehmen Wahrheiten an die Öffentlichkeit zu gehen...  JWD

...Konsequenterweise trennt er sich sogar vom aktuellen Pabst Franziskus. Am 7.Juni 2020 schrieb Viganò seinen 1. offenen Brief an Donald Trump in dem er die Gegner Trumps als „Kinder der Dunkelheit“ bezeichnete, die „strategische Positionen in Regierungen, Politik, Wirtschaft und Medien“ innehaben; sie wollen „die Familie und die Nation zerstören, Arbeiter zugunsten ihres unangemessenen Reichtums ausbeuten und interne Spaltungen und Kriege fördern“. Diese „Kinder der Dunkelheit“ würden in der Corona-Krise ihre wahren Absichten zeigen und soziale Unruhen schüren, deren Ziel letztlich der Sturz von Präsident Trump sei (s.a ..hier).



Screenshot  |  Quelle: JWD Nachrichten via BitChute



Quelle: Die Wahrheit ist einzig via Youtube  |  veröffentlicht 27,12,2020

Vatikan Insider PACKT aus! - The Great Reset,
Papst Franziskus, Weltelite & c.og

Überarbeitete Transkription des automatisch generierten deutschen Textes zum Video:

Der Mann, der ein Diplomat des höchsten Ranges im Vatikan war, hat sich nun entschieden auszupacken. Die Dinge welche er aussagt könnten deine ganze Weltanschauung verändern. Carlo Maria Vigano hatte eine Vorgesetztenposition und war ein Generalsekretär im Vatikanstaat. Bis zu dem Jahr 2016 war er des Papstes Botschafter für die USA.

Jetzt mit 79 Jahren, entschied er sich seine Tage mit einem reinen Gewissen zu beenden. Er denunziert was er gesehen hat und trennt sich selbst vom Papst.

Erzbischof Vigano hat einen offenen Brief an Donald Trump am 25. Oktober 2020 veröffentlicht. In diesem Brief warnte er, dass die Eliten sich für eine Weltdiktatur vorbereiten. Er lobte Trump, dass er der einzige wäre, welcher diese Form der Globalisierung konfrontiert.

Der Brief fängt so an: "Ministerpräsident, erlauben sie mir dieses mal zu erwähnen, dass der Glaube der ganzen Welt bedroht wird durch einen globalen Komplott gegen Gott und die Menschheit".

Erinnern wir uns daran, dass Vigano nur ein veteraner Diplomat für den Vatikan war. Er weiß vieles und dieser Brief ist sehr Eindeutig. Ein globaler Plan namens "Great Reset" ist auf dem Weg. Sein Architekt ist eine globale Elite, welche sich die ganze Erdbevölkerung unterwerfen möchte und somit zwanghaft und drastisch erlegte Limits für die individuelle Freiheit setzen will.

Hinter den vordergründigen Weltführern, welche die Komplizen, Vollstrecker und Verwalter von diesem höllischen Projekt sind, verbergen sich skrupellose Charaktere, welche das Weltwirtschaftsforum finanzieren.

Wir müssen hier erklären was der Great Reset ist. Das Weltwirtschaftsforum, zusammen mit dem Weltwährungsfonds und der UN planen diesen Great Reset der Weltwirtschaft. Etwa so, als wäre dein Handy gesperrt und du musst es neu starten. Das ist ein Reset.

Sie behaupten, dass wir durch die globale Erwärmung und der Pandemie in einer Notfallsituation stecken würden und dass es dringend nötig wäre, die Wirtschaft zurück zu setzen; neu zu starten, um die Welt zu retten.

So wird ermöglicht, dass neue Abkommen mit den Nationen gemacht werden. Sie können somit die externen Schulden der Länder Entschulden und als Gegenleistung müssen diese Länder, diese "Weltautorität" akzeptieren und ihre CO2-Emissionen eliminieren.

Sie (die Strippenzieher und vordergründigen Weltführer) haben ein großes Event namens "The Great Reset" im Davos-Forum im Januar 2021 geplant.

Es werden Zusammenkünfte von der Bestenliste der Weltführer dieser Organisationen stattfinden, um die Details dieses Plans zu besprechen. Sie versichern, dass dies alles rein zur Erschaffung einer nachhaltigeren und vereinigten Welt dient. Aber Andere sehen dies als einen anderen Schritt zur neuen Weltordnung.

Was Vigano geschrieben hat ist erschreckend.

Der Grund für den "Great Reset" ist die Errichtung einer Gesundheitsdiktatur, welche der Erhebung freiheitsberaubender Maßnahmen dient.

Diese sind aber versteckt hinter gewährleistenden Versprechungen für ein universales Einkommen und der Löschung der individuellen Schulden.

Der Preis für dieses Zugeständnis von den internationalen Währungsfonds, wird der Verzicht des privaten Eigentums und das Aufrechterhalten der Programmierung, der Impfung gegen Covit 19 und 21 sein.

Der Brief geht folgendermaßen weiter:
"Begleitet zum Aufzwang der Impfung folgt die Anforderung eines Gesundheitspasses und einer digitalen ID mit der Personenkontakt Rückverfolgung der ganzen Weltbevölkerung. Die, welche diese Maßnahmen nicht annehmen wollen, werden dann in Haft genommen, oder in Hausarrest gesteckt und all ihr Besitz wird konfisziert"!!

Meine Freunde, die Realität übertrifft Fiktion. Es ist so unmenschlich, dass der Verstand es ablehnt und es bevorzugt, das nicht glauben zu können. Außerdem wirst du all das niemals in den Nachrichten sehen, weil die großen Medienkonzerne bei der Globalisierung mitwirken.

Um ehrlich mit dir zu sein, ich glaube all das, weil die Bibel schon davon gesprochen hat. Das Buch der Offenbarung beschreibt diese Zukunft einer globalisierten Welt. In Kapitel 13 Vers 16 und 17 heißt es: "und es bewirkt, dass Allen, den Kleinen und den Großen, den Reichen und den Armen, den Freien und den Knechten ein Malzeichen gegeben wird, auf ihre rechte Hand oder auf ihre Stirn und das niemand kaufen oder verkaufen kann, als nur der, welcher das Malzeichen hat, oder den Namen des Tieres, oder die Zahl seines Namens. Das Buch der Offenbarung erklärt uns, dass in dieser Situation einige Menschen standhaft, mit Überzeugung und Mut gegen den Strom ankämpfen und ihre Freiheit verteidigen wollen. Gott ist sehr stolz auf diese Menschen. Er liebt sie, er gibt ihnen ausreichende Kraft und gibt ihnen den Sieg. Gott löst es und die Geschichte endet für diese Personen sehr gut. Ließ es selbst nach.

Manche kritisieren Vigano, da sein momentaner Aufenthaltsort unbekannt ist. Die Webseite "Info Vaticana punkt Kontinent" nennt ihn schon einen Erzbischof auf der Flucht. Andere sehen es als sehr vernünftig an, dass er sich schützen möchte.

Das ist der Grund wieso Vigano glaubwürdig erscheint. Da er einfach ruhig bleiben und seine Pension bequem ausleben könnte.

Wir können denken, dass er nur ein Verschwörungstheoretiker wäre, aber wenn wir sein Leben genau anschauen, entdecken wir einen intellektuellen Doktor von Zivilrecht und kanonischen Recht und einen konservativen Diplomaten.

Die Zeitschriften zeigen uns vier informative Einflüsse, welche das Profil von Vigano geben.

Erster informative Einfluss ist: "Vatileaks"
Im Jahr 2010 fand die bekannteste Unterwanderung der Dokumente vom Büro des Papstes, genannt Vatileaks statt. Es zeigt ein Schreiben vom Erzbischof, Vigano an den Papst, in dem er gewisse Skandale anprangerte. Es steht darin von Korruption, Ausreden und schlechtes Management in der Administration des Vatikans. Er wurde auch sehr laut als Millionen von Dollar verschwanden und prangerte die Verantwortlichen als Betrüger an.

Hier entdecken wir einen Vigano welcher protestiert und versucht diese Ungerechtigkeit zu verbessern. Pabst Franziskus hat ihn von seinem Büro im Jahr 2016 entfernt und schickte ihn nach Kosovo.

Der zweite informative Einfluss: "Priests Pederasts" der Titel der New York Times.
Der Mann der den Papst konfrontiert. Der Grund dafür war dass am 25. Oktober 2018 Erzbischof Vigano die Knabenliebe der Kirche denunzierte. Er fand heraus, dass ein angestellter des Vatikans immer die sexuellen Übergriffe zudeckte.

Vigano war für eine lange zeit Ruhig. Aber der "Pennsylvania Skandal" flog auf. als herausgefunden wurde, dass mehr als 1000 Kinder, von über 300 Priestern missbraucht wurden. Als ich dann die Polizei einmischte, konnte Vigano sich nicht mehr zurückhalten und äußerte sich.

Außerdem liefert er auch den Papst aus, da er zugibt, dass der Papst selber über diese kriminelle Missetaten vom Kardinal Mac Eric informiert war und ihn sogar beschützte und ironischerweise gab der Papst ihm sogar vorrangige Verantwortung.

Franziskus wusste auch von den sexuellen Übergriffen im Jahr 2013. Da Vigano sein Botschafter in den USA war und den Papst in einem Schreiben darüber informiert hat. Tosati, Vatikanist und Journalist von der Zeitschrift "La Stampa" hat Vigano dazu ermutigt es zu veröffentlichen.

Tosati sagte, dass es sehr schwierig für den Erzbischof war dies zu veröffentlichen, da die Bischöfe zum schweigen trainiert werden, ausgebildet um bei alldem ruhig zu sein und es mit in ihren Tod zu nehmen. Aber Vigano war kein Feigling und setzte sich für das Recht ein.

Dritter informativer Einfluss: Trump the "Son Of Light".
Am 7. Mai 2020, in der Pandemie publizierte Erzbischof Vigano einen offenen Brief an den Präsident Donald Trump. Was sagt dieser Brief?
Zusammengefasst:
"Die neue Weltordnung ist eine diabolische Idee, um die Menschheit zu kontrollieren und die Freiheit wegzunehmen".

Er dankt Donald Trump, da Donald die Globalisierung und die freimaurerischen Ideen konfrontiert.
Der Brief beginnt folgendermaßen:
"Ministerpräsident, in den letzten Monaten waren wir Zeugen der Bildung von zwei entgegengesetzten Lagern, welche die "Kinder des Lichts" und die "Kinder der Finsternis" heißen".

Für Vigano bereiten die Kinder der Finsternis die Diktatur der neuen Weltordnung vor. In den USA spricht man oft vom "Deep State", also vom "Tiefen Staat", was eine Art Regierung im Schatten wäre, also eine Regierung die eigentlich die Regierung kontrolliert, welche vor den mächtigsten Leuten gegründet wurden und die Stricke heimlich ziehen und mit den freimaurerischen Ideen verbunden sind.

Vigano bestätigt, dass es tatsächlich so ist, dass der "Deep State" echt ist und er schreibt:
"In der Gesellschaft, Mister President koexistieren diese zwei entgegengesetzten Realitäten, als ewige Gegner. Wie Gott und Satan ewige Gegner sind und es scheint so, als würden die "Kinder der Finsternis", welche wir mit dem "Deep State" identifizieren, welche sie übrigens weise ablehnen. Es scheint so, als hätten sie sich dazu entschieden und verdeckt ihre Pläne zu offenbaren."

Er bezieht sich zu den tödlichen Mächten, welche die globale Regierung unterstützen, wie der "Deep State" & Pabst Franziskus.

Auf der anderen Seite hebt Vigano für die "Kinder des Lichts" Donald Trump hervor, da er die Christen in der USA unterstützt, während dem Zurechtkommen mit dem Globalismus. Donald Trump publizierte es auf Twitter indem er sagte, dass er sich für den Brief von Vigano geehrt fühlte.

Vierter informative Einfluss: "The Great Reset".
Nun kehren wir zurück zu dem Brief von Donald Trump, mit welchem wir dieses Video angefangen haben, unterschrieben am 25. Oktober 2020, in dem der "Great Reset" und die Diktatur erklärt wird.

In diesem Brief schreibt er:
"Um dich versammelt, mit dem Glauben und Mut sind die, welche dich zum letzten Mann ernennen, welcher gegen die Weltdiktatur ankämpft".

Er sagte dies, da Trump mit seinen kontinuierlichen Leitmotiven wie "America First" und das Verteidigen von der amerikanischen Wirtschaft und Kultur, den Schritt zur Globalisierung unterbricht.
Das ist der Grund, wieso Vigano diesen Brief folgendermaßen beendet:
"Ministerpräsident, sie sind sich bewusst, dass in dieser grausamen Stunde die USA die letzte verteidigende Mauer gegen den Globalismus ist",
und am Ende sagt Vigano:
"Von ganzem Herzen wünsche ich ihnen Gottes segen".

Das ist die Information. nun musst du selbst zum Fazit kommen. Es ist wundervoll einen Erzbischof zu sehen, der sich mit den Protestanten verbunden sieht und es mit den neuen Weltordnung aufnehmen will, welche Papst Franziskus unterstützt.

Es ist wichtig diese Ereignisse mit der Bibel zu verbinden. Donald Trump hat bei den Wahlen verloren, also verlor somit die letzte Chance gegen die Globalisierung.

Willkommen zu der neuen Ära, die neue Weltordnung.

Vigano hat sein Vertrauen nicht auf die Menschen gesetzt, da nur Gott das lösen kann. Wir wissen, dass die Prophezeiung erfüllt werden wird. Was geschrieben steht wird eintreffen. Das ist die Bibel. Auch wenn wir wir es nicht mögen, wird die Weltregierung sich uns aufdrängen. Du wirst es sehen. Und erinnere dich dann und glaube. Aber das Versprechen von Sieg für diejenigen, die sich weigern, wird auch erfüllt werden.

Was denkst du darüber? Wir interessieren uns sehr dafür was du denkst, schreibe es doch in die Kommentare. Für die, welche den gesamten Kontext über die neue Weltordnung, seine Herkunft und Zielsetzung erfahren wollen, schlage ich das Buch "Der große Kampf" vor. Auf jeden Fall kommen spannende Zeiten auf uns zu. Vergiss nicht den Kanal zu abonnieren. Und lieber Freund, ich wünsche dir Gottes Segen, denn alles ist gut.  (Ende der Untertitel)  zum Video ..hier
 


Anmerkung: Auf Grund der gesammelten Fakten, sowie den Zitaten aus dem Brief, halte ich das Video für sehr informativ und in sofern bemerkenswert, weil es ein Schlaglicht darauf wirft, wie die Weltherrschaft wirklich funktioniert. Da sind alle Verschwörungstheorien lediglich ein schwacher Abklatsch der Wirklichkeit. Die aufgepfropften religiösen, biblischen Weisheiten, teile ich nicht. Das von Josephus und seiner römischen Schreibstube kreierte Christentum, war von Beginn an ein Herrschaftsinstrument und diente zunächst der subversiven Kriegsführung gegen die Juden und später der Disziplinierung und Unterdrückung der Untertanen. Erzbischof Viganò ist leider nur eine der  regelbestätigenden Ausnahmen. Im historischen Kontext erinnert mich das ganze derzeitige Corona-Szenario an die Vorgänge, die sich im spätrömischen Reich abgespielt haben mögen, als das aufkommende Christentum dafür sorgte, dass ganz Europe in eine über jahrhunderte anhaltende Finsternis viel. Zum besseren Verständnis dessen, was sich damals abgespielt hat, empfehle ich das Buch "Schatten über Europa" von Rolf Bergmeier: 

08.04.2012 16:30
Schatten über Europa? Geschichte wiederholt sich
 
 
weltbild.de
Die spätantike Hochkultur wurde durch das Christentum zerstört. Rolf Bergmeier beschreibt diesen Vorgang überzeugend an Hand wissenschaftlicher Befunde. Unsere Geschichtsbücher müssen umgeschrieben werden. Obwohl diese Vorgänge bereits 1700 Jahre zurück liegen, drängen sich Parallelen  zum aktuellen Zeitgeschehen geradezu auf.   JWD

Seit der Renaissance, (15. und 16. Jahrhundert), wurden die schlimmsten Auswirkungen einer von einem fanatisch verblendeten Christentum verursachten Tristesse und der damit verbundenen Kulturvernichtung*, mittels Aufklärung und Humanismus nach und nach überwunden.

Wie es zu der über 1000 Jahre währenden, vom Christentum ab dem 4. Jahrhundert brutal erzwungenen Zwangschristianisierung mit einer kulturellen Finsternis kommen konnte, kann man teilweise nachvollziehen, wenn man sich heute ansieht, wie der neoliberale Fundamentalismus gegen die Menschlichkeit vorgeht und gesellschaftliche Fortschritte inklusive der sozialen Errungenschaften rückgängig machen will. Auch der dogmatische Neoliberalismus ist ebenso wie das in der Spätantike in verschiedenen Ausprägungen innerhalb elitärer Kreise aufkommende Christentum gleich einem Virus, der infizierte Gesellschaften von innen auffrisst bzw. zerstört*.  ..weiterlesen

   


Passend zum Thema:

27.12.2020  04:00 | auf Telegram ansehen
Läuft bei "Corona" die gleiche Verblödungsaktion wie bei 9/11?
In diesem Dokumentarfilm stellt Dimitri A. Khalezov eine Expertise über die bis heute nicht vollständig aufgeklärten Vorgänge in Verbindung mit den Sprengungen der drei World Trade-Center-Gebäude WTC1, WTC2 und WTC3  vor. - Dimitri A. Khalezov war ehemals sowjetischer Offizier der „Militäreinheit 46179“, die auch als „Sonderkontrolldienst“ des 12. Hauptdirektorats des sowjetischen Verteidigungsministeriums, oder auch als atomarer Geheimdienst (später „nuklearer“ Geheimdienst) der Sowjetunion bezeichnet wurde. Diese geheime Militäreinheit...  JWD  ..weiterlesen
 

17.12.2020  02:30 | auf Telegram ansehen
In den USA wird der Bürgerkrieg unvermeidlich
Das Problem ist nun nicht mehr, wer rechtmäßig zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde, sondern wie lange man noch den Bürgerkrieg wird hinausschieben können? Es ist absolut kein Kampf zwischen einem narzisstischen Fernsehmoderator und einem senilen alten Mann, sondern das Land ist zerrissen hinsichtlich einer grundlegenden kulturellen Frage, die seit seiner Gründung schwelt. - Jetzt sind wir soweit: Die Katastrophe, die seit dreißig Jahren vorherzusehen ist, zeichnet sich ab. Die USA bewegen sich unaufhaltsam auf Abspaltung und Bürgerkrieg zu. [Quelle: voltairenet.orgJWD  ..weiterlesen
 

01.11.2020  00:00 | auf Telegram ansehen
Tabula Rasa: Der große Reset - Robert Stein
Der Regentreff 2020 fand unter ganz besonderen Bedingungen statt. Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in den Medien gebrandmarkt. Supervirus? Kontrollen? Quarantäne? Ausgangssperren? Masken? So was gibt es nur in Diktaturen wie China und nicht in westlichen, freien Demokratien!  [Quelle: NuoVisoJWD  ..weiterlesen
 

31.10.2020  12:00 | auf Telegram ansehen
Das autokratische Lock Step-Szenario der Rockefeller Foundation
ID-2020 - Vor zehn Jahren veröffentlichte die Rockefeller Foundation das unheimlich vorausschauende, autokratische Lock-Step-Szenario und hat offenbar daran gearbeitet, es wahr werden zu lassen. Die jüngste Initiative in dieser Hinsicht ist eine Kooperation der von Rockefeller finanzierten GAVI-Immunisierungsallianz mit Mastercard und einem Unternehmen für biometrische IDs namens TrustStamp. - Bevor ich auf diese Kooperation zu sprechen komme, möchte ich Sie kurz an eine Auswahl der Annahmen erinnern, die die Erbauer des Lock Step-Szenarios vor 10 Jahren getroffen haben. [Quelle: publikumskonferenz.deJWD  ..weiterlesen
 

26.10.2020  02:00 | auf Telegram ansehen
Paul Schreier untersucht und schreibt
über die Vorbereitung einer globalen Diktatur

I
nterview von Ken Jebsen (KenFM) mit Paul Schreier - Je besser die Übung, desto einfacher der Ernstfall. Übungen sind unverzichtbar, vor allem im Bereich des Katastrophenschutzes. Seltsam ist nur, wenn Übungen auffällig oft vor großen, weltbewegenden Ereignissen stattfinden. Wer hier Zusammenhänge oder gar einen Plan vermutet, der wird entweder ausgeladen, diffamiert, gemieden oder gelöscht. - Nun wird ein Sachverhalt bekanntermaßen aber nicht besser, wenn man trotz Wissen über die wahren Zusammenhänge die Augen vor dem Übel verschließt....  JWD  ..weiterlesen
 

19.09.2020  14:00  | auf Telegram apponieren
IWF und WEF – COVID-19 und die Folgen
vom Großen Lockdown zur Großen Transformation

Der geopolitische Analyst Peter Koenig vertritt die These, der IWF und das WEF wollten gemeinsam den Kapitalismus "grün" anstreichen, um ihn zu erhalten.  - Der vom World Economic Forum (WEF) verkündete globale Great Reset (und ..hier) wird vom Internationalen Währungsfonds (IWF) unterstützt und nicht etwa abgelehnt. Beide ziehen am gleichen Strang: Durch Schuldknechtschaft wollen sie noch mehr Vermögen von den niedrigeren Einkommensschichten in die Taschen einer kleinen Elite schaufeln und... [Quelle: Luftpost-KLJWD  ..weiterlesen
 

17.09.2020  13:00   | auf Telegram apponieren
Scheindemokraten der FDP wollen Verstetigung
der Grundrechtseinschränkungen

Neue Parteien braucht das Land. - Nachdem alle Parteien im deutschen Bundestag in der Coronakrise fundamental versagt und mitgeholfen haben, in kürzester Zeit ein Unterdrückungsregime, eine Gesundheitsdiktatur zum Nachteil der Bürger durchzusetzen, werden jetzt Scheingefechte geführt um von dieser Tatsache abzulenken. Auf  der Webseite von "Ständige Publikumskonferenz der öffentlich-rechtlichen Medien e.V." bin ich auf einen kurzen Artikel aufmerksam geworden, der am Beispiel eines fadenscheinigen Antrags der FDP- Bundestagsfraktion zeigt wie ihre Verdummungsmaschinerie funktioniert.  JWD  ..weiterlesen
 

25.08.2020  00:00  | auf Telegram ansehen
Transnationaler Elitenfaschismus
Seit März 2020 tritt jene Herrschaftsform voll in Erscheinung, die sich seit der Wende 1989/1990 systematisch entfaltete: Eine transnational operierende Oligarchenkaste hat die Herrschaft in den westlichen „Demokratien“ übernommen. - Die Massenbasis des „traditionellen“ Faschismus war das begeisterte, durch Propaganda angestachelte Kleinbürgertum (1). Der Führer(-Staat) versprach der Masse die Erlösung von allen Übeln. Der Führer trug die Massen, die Massen trugen den Führer(-Staat) und dieser führte sie im Interesse des (Monopol-)Kapitals in Krieg und Verderben.... [Quellen: Rubikon, KenFMJWD  ..weiterlesen
 

19.05.2020  14:00  | auf Telegram ansehen
Die Coronavirus COVID-19-Pandemie: Die wahre Gefahr ist „Agenda ID2020“
Was ist die berüchtigte ID2020? Es ist eine Allianz öffentlich-privater Partner, einschließlich UN-Organisationen und der Zivilgesellschaft. Es handelt sich um ein elektronisches ID-Programm, das die allgemeine Impfung als Plattform für die digitale Identität verwendet. - Je mehr über die Ursachen des Coronavirus geschrieben wird, desto mehr werden die schriftlichen Analysen von Propaganda und einem angstmachenden Hype überschattet. Fragen nach der Wahrheit und Argumenten, wo nach den Ursprüngen gesucht werden kann... [Quelle: Global ResearchJWD  ..weiterlesen
 

17.05.2020  05:00  | auf Telegram ansehen
Der globale Lockdown – eine todbringende Farce und ein teuflischer Plan
Der geopolitische Analyst Peter Koenig vertritt die Hypothese, die COVID-19-Pandemie sei vorsätzlich ausgelöst worden und diene nur als Vorwand für einen bewusst herbeigeführten Kollaps der Weltwirtschaft, die Zerstörung des bestehenden sozialen Gefüges und die Reduzierung der Weltbevölkerung durch Seuchen, Hunger und Geburtenkontrolle. - Der globale Lockdown wurde mit einer Farce eingeleitet (..hier) – mit der von fast allen Regierungen übernommenen Lügengeschichte über den "Ausbruch" der tödlichen Virenkrankheit COVID-19. [Quelle: Luftpost-KLJWD  ..weiterlesen
 

< zurück | Home | Feeder zeigen Tags: Gesundheitsdiktatur, Versklavung, Freiheitsberaubung, Faschismus,