<< zurück | Home | JWD-Nachrichten | alles zeigen / Teilen |

24.05.2020  13:30  | auf Telegram apponieren
Widerstand2020 der wichtigste
Impuls zur Rettung der Demokratie

Kommentar - Die neu entstandene Partei "Widerstand2020" erscheint mir aktuell als einzig relevante oppositionelle Kraft zu dem herrschenden Vasallenregime unserer korrumpierten, im Bundestag vertretenen, schmarotzenden Politikerkaste, nebst den Duckmäusern, Mitläufern und Volksverrätern in der dortigen Opposition, mit wenigen bis gar keinen Ausnahmen. - Sie alle treten das Grundgesetz mit Füßen und verstümmeln unsere Demokratie zur Defacto-Diktatur. Da hilft es auch nichts, wenn z.B. eine MdB Sahra Wagenknecht durchblicken lässt, dass sie verstanden hat, ...  JWD

...welche Rolle die hauptsächlich privat finanzierte Weltgesundheitsorganisation (WHO), ein Machtinstrument von Bill Gates, Buffett, Soros, Rockefellers, Rothschilds & Co., als Lobbyorganisation für die Pharmaindustrie zu spielen hat.



Screenshot  |  Quelle der Zahlenwerte: RKI

..Text vorlesen | Download / Popupfenster öffnen mp3  |  JWD

Aber was nützt dieses Verständnis von Frau Wagenknecht, wenn keine Konsequenzen daraus gezogen werden. Ja, sogar strengere Durchsetzung der hirnlose Maskenpflicht gefordert wird. Und darüber hinaus versucht wird, diejenigen, die diesen Schwachsinn entlarven, indem sie die eigentliche Agenda dieses Frontalangriffs der neofeudalen, großkapitalistischen Machtelite auf die Errungenschaften der Aufklärung offenlegen, als Verschwörungstheoretiker zu verunglimpfen. Nein!! Die Lemminge des Bundestages entpuppen sich von Tag zu Tag mehr als unfähig und / oder unwillig, ihrem Wählerauftrag gerecht zu werden. Neue Politiker braucht das Land sowie die Welt dringender als je zuvor. Wer jagt endlich die ferngesteuerte Hexe zum Teufel, die seit einem anderthalben Jahrzehnt unser Land nebst Demokratie zugrunde richtet!

Relativ unbeeindruckt von dieser staatlichen, fast apokalyptischen Zerstörungspolitik, versucht Bodo Schiffmann, zumindest in Sachen Coronahysterie unermüdlich Aufklärungsarbeit zuleisten. Leicht nachvollziehbar erklärt er im folgenden Video ein weiteres mal, wie unsinnig aus medizinischer Sicht die getroffenen staatlichen Coronamaßnahmen sind:



Quelle: Schwindelambulanz - Dr. Bodo Schiffmann  |  veröffentlicht 21.05.2020

Es geht um nichts geringeres, als darum, die Versager im Bundestag aus dem Tempel zu jagen!! Ob es mit Widerstand2020 gelingen wird sei dahingestellt, aber bekanntlich stirbt ja die Hoffnung zuletzt. Immerhin findet die Bewegung über die Landesgrenzen hinaus Nachahmer wie z.B. in Italien mit (Resistenza) R2020.



Nachtrag 16:30 Uhr  |  Quelle: Schwindelambulanz - Dr. Bodo Schiffmann  |  veröffentlicht 24.05.2020

Stell Dir vor es ist Krieg und keiner geht hin

Was passiert in unserem Land, was ist mit unserer Polizei passiert. Ich erzähle Euch von meiner Kriegsdienstverweigerung, von meinem Zivildienst und von dem wie sich meine Gefühle gegenüber der Polizei immer mehr verändern. Ich habe den Kriegsdienst verweigert, bzw. den Dienst an der Waffe verweigert, Ich glaube nicht, dass unsere Polizisten hinter den derzeitigen Maßnahmen stehen. Ich appelliere an meine geschätzten Polizeibeamten sich der Gewissensfrage zu stellen. Quelle




Quelle: Shlomo@Surensohn  |  veröffentlicht 24.05.2020

Proteste in Berlin: Die Festnahme von Attila Hildmann in der Bodestrasse

In der Bodestraße an der Museumsinsel wurde ich heute Zeuge der Festnahme des veganen Star-Kochs Attila Hildmann . Er wurde dort zunächst von einem großen Polizeiaufgebot am Weiterlaufen zum Bundeskanzleramt gehindert, wo er für 17 Uhr eine genehmige Demonstration gegen die Corona-Verordnungen abhalten wollte.

Er bat die Polizisten, ihm eine Rechtsgrundlage zu nennen für das Versperren des Weges. Die wurde ihm, soweit ich es hören konnte (und ich stand direkt daneben) nicht genannt. Hildmann, der wegen seiner Ansichten, dass Corona harmlos sei und hinter den Maßnahmen dagegen eine Verschwörung stehe, sehr umstritten ist, pochte auf die Grundrechte. Soweit ich die Situation übersehen konnte, blieb er dabei friedlich.

Insofern kam auch die die Festnahme völlig überraschend, ebenso wie deren Brutalität. Sie ist in dem Video gemeinsam mit der Vorgeschichte zu sehen, direkt zur Festnahme kommen Sie, wenn Sie auf 05.25 spulen. Die teilweise schlechte Videoqualität ab diesem Zeitpunkt bitte ich zu entschuldigen, aber in dem Gerangel wurde auch ich massiv geschupst und teilweise am Aufnehmen behindert. Da es sich aber meines Wissens um eine von ganz wenigen, wenn nicht die einzige Nah-Aufnahme der Festnahme handelt, sind diese Fehler meines Erachtens nachrangig.

Quelle Boris Reitschuster



Quelle: Schwindelambulanz - Dr. Bodo Schiffmann  |  veröffentlicht 23.05.2020

Wir sind das Volk -
LIVESTREAM aus Deutschland


Wie aus folgendem Video ersichtlich, scheint die Fähigkeit analytisch zu denken bei Sahra Wagenknecht noch nicht vollständig verloren gegangen zu sein. Wenn sie jetzt noch erkennen würde, welchen Bullshit sie mit der Forderung nach allgemeiner Maskenpflicht verbreitet, wäre ein großer Schritt in Richtung Vernunft getan.

Aber davon ist sie weit entfernt, wie aus folgendem Zitat zu schließen ist:

    "Über sieben Milliarden Euro hat eine von Ursula von der Leyen angeführte Geberkonferenz für den Kampf gegen das Coronavirus diese Woche eingesammelt. Die Bundesregierung hat 525 Millionen Euro zugesagt. Das klingt erst einmal toll – hoffen wir doch alle, dass bald ein Impfstoff entwickelt wird.

    Weniger erfreulich wird es, wenn man einen Blick hinter die Kulissen wirft: Woher stammen die eingesammelten Milliarden und wohin fließen sie? Im Video spreche ich darüber, was mit mit den Geldern passiert und welches Netz privater Profitinteressen hinter den vermeintlich gemeinwohlorientierten und altruistischen Privatstiftungen der Superreichen steht."
Nun dürfte es auch Frau Wagenknecht nicht entgangen sein, dass es sich beim zweiten Teil ihrer Aussage ja genau um die Personengruppe handelt, die Angst und Panik verbreitet und uns vormacht, ohne Impfungen wären wir verloren.

Wie naiv muss man sein, um dieses Spiel nicht zu durchschauen. Anstatt die Verschwendung von Steuergeldern in die Taschen der Pharmaindustrie zu bejubeln, die uns damit mit virologisch unsinnigen Zwangsimpfungsprogrammen überziehen will, wäre es angebracht den analytischen Verstand, soweit vorhanden zu benutzen und eins plus eins zusammenzuzählen.

Es geht um Manipulation, Entdemokratisierung, Geburtenregulierung, die Züchtung von bedarfgerechten Untertanen und deren Versklavung. Mit gesundheitlicher Führsorge hat dies nichts zu tun.

Ja, die Allmacht der Kabale ist gigantisch. Sich dagegen aufzulehnen ist der persönlichen Karriere, gerade bei einem Springerblatt wie dem "Focus", die ja geplant zu sein scheint, sicherlich nicht förderlich.

In Anbetracht der Dimension der hier beabsichtigten Umwälzungen erscheinen die bisherigen Debatten über Erbschaftssteuer und Steuerfreibeträge zwar sinnvoll, aber nicht ausreichend. Empfindlich treffen könnte man die Bildung solcher,   von Stiftungen getragener Machtstrukturen, z.B. mit einfachen, steuerpolitischen Maßnahmen in der Art, dass solche Transaktionen nicht mehr als steuerlich abzugsfähig anerkannt werden.

Neben der Forderung nach relativ kleinen Freigrenzen bei der Erbschaftssteuer, wäre es eine revolutionäre Tat, die Steuerminderung bei Spenden für Stiftungen abzuschaffen.

Auf der einen Seite würde der Staat auch von Multimilliardären Steuereinnahmen generieren und auf der anderen Seite würde diesen Oligarchen die Möglichkeit genommen, mit Steuerersparnissen ihre Eigeninteressen mittels unheilvoller Stiftungen finanzieren zu können. Das überbordende Stiftungsunwesen würde sich in großen Umfang in Wohlgefallen auflösen und die Staaten Handlungsfreiheit zurückgewinnen.



Quelle: Sahra Wagenknecht  |  veröffentlicht 07.05.2020

Wohin fließt unser Geld? Corona,
zweifelhafte Stiftungen und globale Organisationen
Bessere Zeiten - Wagenknechts Wochenschau
 




Quelle: KenFM  |  veröffentlicht 25.05.2020

Me, Myself and Media 57 – And the winner is…Bill Gates!
 


 


Screenshot  |  Quelle t.me/s/widerstand2020  | - zum Video Bild klicken..
..vorlesen | Download / Popupfenster öffnen mp4  |  JWD


Passend zum Thema:

24.05.2020  00:00  | auf Telegram apponieren
Die Todesfalle
Mit der Begründung, Leben zu retten, treibt die Regierung die Opferzahlen immer weiter in die Höhe. — Die Katze ist aus dem Sack, und es zeigt sich: Die historische Frage wird nicht sein, wie gefährlich das Virus war. Vielmehr: Wie gefährlich waren jene, die die autokratische Macht besaßen, so viele Menschen ohne wirklichen Grund ins Elend zu treiben? Es muss inzwischen davon ausgegangen werden, dass wesentlich mehr Menschen an dem verordneten „Krieg gegen das Virus“ zu Schaden kommen und auch sterben als aufgrund einer Covid-19-Infektion (1) ... [Quelle: rubikon.news]  JWD  ..weiterlesen
 

21.05.2020  19:30  | auf Telegram apponieren
Impfzwang - In Wirklichkeit verbotene Genmanipulationen
Der Virologe Dr. Wolfgang Wodarg schreibt auf seiner  Homepage in dem kurzen Beitrag - "Regierungen und Justiz auf dünnem Eis" -  von untauglichen, nicht aussagefähigen PCR Tests und davon, dass es sich bei den künftig geplanten Zwangsimpfungen in Wirklichkeit um verbotene Genmanipulationen handeln würde. -  Es liegt auf der Hand, die durchgeknallten, hauptsächlich von  Bill Gates, sowie den Rockefellers und Co. finanzierten Eugeniker, planen  ihre "Untertanen der Zukunft" bedarfsgerecht zu züchten.  JWD  ..weiterlesen
 

20.05.2020  02:00  | auf Telegram apponieren
Globaler Kapitalismus, „Weltregierung“ und die Corona-Krise
Wenn die Lüge zur Wahrheit wird, gibt es keine Rückwärtsbewegung - In den Regierungsräten müssen wir uns davor schützen, dass der militärisch-industrielle Komplex ungerechtfertigten Einfluss erlangt, egal ob er gesucht oder nicht gewünscht wird. - "Das Potenzial für den katastrophalen Aufstieg fehlgeleiteter Macht besteht und wird bestehen bleiben" (Präsident Dwight D. Eisenhower, am 17. Januar 1961).  [Quelle: Global ResearchJWD  ..weiterlesen
 

19.05.2020  14:00  | auf Telegram apponieren
Die Coronavirus COVID-19-Pandemie: Die wahre Gefahr ist „Agenda ID2020“
Was ist die berüchtigte ID2020? Es ist eine Allianz öffentlich-privater Partner, einschließlich UN-Organisationen und der Zivilgesellschaft. Es handelt sich um ein elektronisches ID-Programm, das die allgemeine Impfung als Plattform für die digitale Identität verwendet. - Je mehr über die Ursachen des Coronavirus geschrieben wird, desto mehr werden die schriftlichen Analysen von Propaganda und einem angstmachenden Hype überschattet. Fragen nach der Wahrheit und Argumenten, wo nach den Ursprüngen gesucht werden kann... [Quelle: Global ResearchJWD  ..weiterlesen
 

18.05.2020  14:00  | auf Telegram apponieren
Fehlalarm!! - Lockdown tötet!! Hofschranzen verbreiten unvorstellbaren Blödsinn!
In seiner Videobotschaft zur 8. Mahnwache für das Grundgesetz in Stuttgart, fasst Wolfgang Wodarg den Stand der Dinge in Sachen "Lockdown" nocheinmal zusammen und macht mit fundierten Zahlen deutlich, welchen Nonsens die Hoffnarren des Merkelregimes, wie Lauterbach, Spahn, Drosten & Co,  über die Virenkrankheit COVID-19 verbreiten. "Das gab es noch nie in der Geschichte, dass man Gesunde in Quarantäne steckt und krank macht." Die Wissenschaft sei korrupt, weil sie auf das Geld ihrer Auftraggeber angewiesen ist. "Wenn wir den Test...  JWD  ..weiterlesen
 

17.05.2020  05:00  | auf Telegram apponieren
Der globale Lockdown – eine todbringende Farce und ein teuflischer Plan
Der geopolitische Analyst Peter Koenig vertritt die Hypothese, die COVID-19-Pandemie sei vorsätzlich ausgelöst worden und diene nur als Vorwand für einen bewusst herbeigeführten Kollaps der Weltwirtschaft, die Zerstörung des bestehenden sozialen Gefüges und die Reduzierung der Weltbevölkerung durch Seuchen, Hunger und Geburtenkontrolle. - Der globale Lockdown wurde mit einer Farce eingeleitet (..hier) – mit der von fast allen Regierungen übernommenen Lügengeschichte über den "Ausbruch" der tödlichen Virenkrankheit COVID-19. [Quelle: Luftpost-KLJWD  ..weiterlesen
 

15.05.2020  00:00  | auf Telegram apponieren
Thorsten Schulte: Bill Gates Menschenfreund oder Menschenfeind?
Täglich verbreiten die Medien Prognosen einer lang anhaltenden Gefahr durch Corona. Auch in der Bevölkerung wächst der Unmut. Es braucht also eine Lösung. Sehen Sie in einem Video-Beitrag von Thorsten Schulte, wie diese gemäß der Vorstellung Bill Gates auszusehen hat. -Aktuell werden im Namen der Coronakrise seitens der Regierung trotz immer stärker werdenden Unmuts der Bevölkerung die rigiden Maßnahmen eines Shutdowns im Wesentlichen aufrechterhalten. Regelmäßig werden von den Medien Prognosen einer langanhaltenden Gefahr durch Corona gestreut. [Quelle: kla.tvJWD  ..weiterlesen
 

23.04.2020  11:20
Grippewelle vorbei - Shutdown genauso sinnlos wie Maskenpflicht
Achtung: Die Maskenpflicht erhöht die eigene Viruslast, man steckt sich selbst an. Dr. Schiffmann erklärt warum: ..hier & ..hier. Widerstand 2020 tut not! ..hier JWD

<< zurück | Home | Feeder zeigen Tags: Globaler Kapitalismus, Weltregierung, Corona-Krise, Lüge zur Wahrheit, keine Rückwärtsbewegung, Prof. Michel Chossudovsky, Globale Forschung, Weltwirtschaft, Desinformation der Medien, Polizeistaat und Bürgerrechte